Werbung
HomeArtikelNewsDeutsche WoW-Fanseite Vanion macht Schluss - Neustart auf YouTube

Deutsche WoW-Fanseite Vanion macht Schluss – Neustart auf YouTube

-

Vanion.eu ist in der WoW Community als Fanseite sehr bekannt. Nun wurde allerdings das Ende der Webseite bekannt gegeben.

Nach über 10 Jahren ist Schluss mit Vanion.eu. Andi, der aktuelle Inhaber der Seite hat dies nun in einem ausführlichen Beitrag und Video bekannt gegeben (via vanion.eu). Damit schließt die vielleicht größte deutsche WoW-Fanseite ihre Pforten. Vor allem gehörte sie als fester Bestandteil zur deutschen WoW-Community.

Warum hört Vanion.eu auf? Die Gründe liegen vor allem darin, dass Andi die Leidenschaft an WoW seit längerer Zeit fehlt. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Betrieb einer Fanseite. Dabei betont er aber auch, dass er WoW nicht „scheiße“ findet, aber es anders sei und ihm mittlerweile der Glauben und die weitere Geduld fehlt auf Verbesserungen zu warten.

Andi wird weiter Content machen: Genaueres hat er noch nicht verraten, aber es scheint, dass noch nicht Schluss ist mit Andi als Content Creator. So wird er seinen Youtube-Kanal weiter betreiben und ihm einen neuen Namen und neuen Content verpassen. Es geht nicht mehr nur um WoW, sondern um weitere MMORPGs. Dort kommen in naher Zukunft unter anderem mit New World oder auch Palia bekanntlich einige spannende Spiele heraus.

Meine Gedanken dazu: Andi, der die Seite nach dem leider viel zu frühen Tod von Patrick übernommen hat, hat wirklich eine großartige Arbeit geleistet. Davor kann ich nur den Hut ziehen. Es ist schade, dass die WoW-Community diese Tagesaktualität verliert und den wirklich toll gemachten Content. Persönlich wünsche ich ihm, dass er mit seinem neuen Projekt wieder die Leidenschaft findet und er damit erfolgreich ist, sowie daran viel Spaß haben wird. Danke Andi für alle Arbeit rund um Vanion.eu!

Werbung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner