SWTOR Legacy of the Sith: Alles zu Release, Features & Story

0
SWTOR Legacy of the Sith

Zum 10. Geburtstag von SWTOR gibt es mit Legacy of the Sith eine neue Erweiterung. Alle Infos zu dazu gibt es in unserer Übersicht.

2021 feiert SWTOR sein 10. Jubiläum und dazu passend gibt es ein neues Addon. Dieses bringt nicht nur neue Features mit sich, sondern überarbeitet auch alte Systeme.

Ein Jahr Feierlichkeiten: Bioware verspricht, dass der Release der Erweiterung Legacy of the Sith (Vermächtnis der Sith) der Beginn eines ganzen Jahres voller galaktischer Intrigen, Konflikte und Geheimnisse markiert.

Was euch alles mit der Erweiterung erwartet, verraten wir euch in dieser Übersicht.

Mehr zum Thema
SWTOR Patch 7.0: Die Patch Notes zu Legacy of the Sith

Release von Legacy of the Sith

Der Release von SWTOR Legacy of the Sith ist für den 15. Februar 2022 geplant. Damit erscheint die Erweiterung später als ursprünglich geplant. Eigentlich sollte sie am 14. Dezember 2021 veröffentlicht werden. Doch Bioware hat sich entschieden den Release zu verschieben.

Das kostet die Erweiterung Legacy of the Sith

Die Erweiterung ist für alle Abonnenten von SWTOR kostenlos. Solltet ihr kein Abonnent sein, werdet ihr die Erweiterung nicht zum Release spielen können.

Neues Feature: Kampfstile für Klassen

Das große neue Feature: Bioware führt mit Legacy of the Sith Kampfstile ein. Dadurch sollt ihr jetzt eure Klassenstory vom Gameplay-Stil trennen können. Es ergeben sich somit erweiterte Klassenoptionen. Beispielsweise könnt ihr einen Truppler mit Scharfschützengewehr spielen oder einen Sith-Inquisitor mit Lichtschwertern in beiden Händen. Oder ihr setzt Fähigkeiten der Dunklen Seite ein, obwohl ihr vorgebt ein Mitglied des Jedi-Ordens zu sein.

Konfigurationen sollen zusätzliche Anpassungsoptionen gewähren und ermöglichen euch den Wechsel von Spielstilen und Ausrüstungsobjekten mit nur einem Klick.

Abschluss der Story um Manaan

Das Sith-Imperium versucht die Kolto-Vorkommen von Manaan an sich zu bringen und hat den Planeten besetzt. Kolto wird als wichtiges Medikament von allen Kriegsparteien dringend gebraucht.

Für die Republik und das Imperium gibt es hierzu jeweils eine unterschiedliche Storyline. Der Abschluss der Manaan-Story schaltet eine neue Operationsbasis und einen neuen täglichen Bereich für euch frei.

Flashpoint Ruinen einer Sith-Festung

Darth Malgus ist auf der Jagd nach alten Relikten und soll laut Gerüchten etwas gefunden haben, das für die Zukunft der Jedi und Sith entscheidend sein könnte. Die Geschichte und damit der Flashpoint finden auf dem Planeten Elom statt, auf dem ihr eine zerstörte Sith-Festung entdeckt.

Operation R-4 Anomalie

Darum geht es in der Operation: Ein zwielichtiger Sith-Kult sammelt Technologien einer gleichermaßen alten wie entsetzlichen Waffe. Ihr müsst diese galaktische Bedrohung in den Tiefen des Alls abwehren.

Der Meister-Modus soll im Jahr 2022 erscheinen.

Galaktische Saison 2: Schatten der Unterwelt

Nach der Galaktischen Saison 1: Der Fremde von Kubindi wird Legacy of the Sith die nächste Galaktische Saison starten. Die zweite Saison heißt Schatten der Unterwelt. Euch erwarten bei dieser Belohnungen aus dem Umfeld des Schattensyndikats. Darunter der erste Duros-Gefährte in SWTOR.

Alles, was ihr zur Galaktischen Saison 2 wissen müsst, könnt ihr unserem Guide entnehmen:

Mehr zum Thema
SWTOR Galaktische Saison 2: Belohnungen, Token & Saisonziele

Einführung legendärer Ausrüstung

Neben den neuen Kampfstilen bringt SWTOR LotS legendäre Ausrüstung mit sich. Es handelt sich dabei um Implantate, die über einen legendären Bonus verfügen. Dieser kann nur bei diesen Rüstungsslots auftreten und bei sonst keinen.

Solche Boni gab es bislang über das Sammeln von Setboni für zwei, vier oder sechs Teile. Diese Boni sind mit SWTOR Patch 7.0 Geschichte. Es gibt besondere Boni nur noch für legendäre Ausrüstung. Bioware erklärt das System wie folgt:

Spieler können gleichzeitig zwei legendäre Ausrüstung ausrüsten. Jedes legendäre Ausrüstungsobjekt gewährt einen einzigartigen Effekt, der verschiedene Spielstile erweitert und verbessert, eure Werte aber auf dieselbe Weise beeinflusst wie das derzeitige Ausrüstungsobjekt. Ihr müsst nicht mehr mehrere Ausrüstungsobjekte stapeln, um den Effekt eines Setbonus zu erhalten, da dieser von einem einzigen legendären Objekt gewährt wird.

Diese Ausrüstung werden mit einer niedrigeren Objektstufe (nicht mit der Maximalstufe) gewährt und können auf höhere Stufen verbessert werden. Ihr könnt die Stufe legendärer Ausrüstung also im Laufe der Zeit erhöhen, da sie (im Gegensatz zu derzeitigen Ausrüstungsobjekten) nicht ersetzt werden müssen. 

swtor.com

Aktuelle Setboni aus Zeiten vor dem Patch 7.0 werden ab Charakterstufe 76 deaktiviert.

Was gibt es Neues im PvP?

Bisher wurden keine Neuerungen für das PvP mit SWTOR Legacy of the Sith angekündigt. Allerdings soll es im Laufe des Jahres nach dem Release ein überarbeitetes PvP-System geben. Wie dieses aussehen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Die PvP-Saison 15 soll ebenfalls 2022 starten.

Gegenstände, die mit SWTOR Patch 7.0 entfernt werden

Taktische Gegenstände

  • Zweiter Auftrag
  • Aufgeladene Klinge
  • Kraftader
  • Gnadenträger
  • Raketen-Rückschuss
  • Raketentreibstoff-Dämpfe
  • Thermonukleare Fusion
  • Magnetisierte Splitter
  • Schwere Wunden
  • Höherer Fokus
  • Gereizte Kraft
  • Schlaf ein, schlaf ein!
  • Kunstverstand
  • Technische Schulden
  • Form des Reißenden Gottes

Ruhm-Gegenstände

  • Ruhmdepot
  • Kapitel-Ruhmtrophäe
  • Kapitel-Bonus-Ruhmtrophäe
  • Weltboss-Ruhmtrophäe
  • Erkundungs-Ruhmtrophäe
  • Flashpoint-Ruhmtrophäe
  • Flashpoint-Bonus-Ruhmtrophäe
  • Bonus-Ruhmtrophäe
  • Ruhmabzeichen – 5000 credits
  • Operations-Ruhmtrophäe
  • Operations-Bonus-Ruhmtrophäe
  • Aufstands-Ruhmtrophäe
  • Aufstands-Bonus-Ruhmtrophäe

Schübe

  • Geringer Sozialschub/Erheblicher Sozialschub
  • Kostenloser geringer Sozialschub/Kostenloser erheblicher Sozialschub – erheblicher – 800 credits
  • Ruhmschub – 1000 credits
  • 5er-Paket: Ruhmschub
  • Kostenloser Ruhmschub
  • Überragender Ruhmschub
  • 5er-Paket: überragender Ruhmschub

Andere

  • Zeichen der Herzlichkeit
  • Zeichen der Geselligkeit – 5000 credits
  • Kristall der Albtraumraserei
  • Bauplan: Kristall der Albtraumraserei
  • Stufe-1/2/3-Kommandoschub

Neue Charaktererstellung & weitere Verbesserungen

Die Entwickler wollen das Spielerlebnis für Neueinsteiger und Veteranen verbessern. Mit dem Vermächtnis der Sith erwartet euch eine neue Charaktererstellung und eine neue Optik des Charaktersmenüs, des Inventars und anderer Elemente. Damit wird die etwas angestaubte Benutzeroberfläche modernisiert.

Des Weiteren erwarten euch folgende Verbesserungen:

  • Waffen sind nun im Outfitter zu sehen
  • Nicht abgeschlossene Daily- und Weekly-Quests verschwinden, wenn der Reset ansteht
  • Eroberungen geben nun weniger Credits
  • Geteilte Ziele: Greift ein Spieler der gleichen Fraktion wie ihr ein NPC-Ziel an und ihr greift es ebenfalls, erhaltet ihr beide den Kill als Fortschritt angerechnet und ihr erhaltet beide Loot. Auch wenn ihr nicht in einer Gruppe seid. Dabei gilt das auch für Heiler. Wenn ihr einen Spieler heilt, der einen NPC angreift, bekommt ihr ebenfalls den Kill und Loot angerechnet. Weltbosse geben sogar für beide Fraktionen den Fortschritt.
  • Das maximale Charakterlevel ist nun Stufe 80

Weitere geplante Neuerungen: Im Laufe des Jahres nach dem Release der Erweiterung plant Bioware weitere Verbesserungen und neue Inhalte für SWTOR zu veröffentlichen.

  • Regelmäßige Story-Updates
  • Operation R-4 Anomalie Meister-Modus
  • Weitere UI-Updates
  • Neue Galaktische Saisons
  • Ein neuer Flashpoint
  • Neue Schauplätze
  • Technische Modernisierungen
  • Optische Verbesserungen

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments