WoW Patch 9.1: Inselexpeditionen könnt ihr nicht solo anmelden

0
WoW Inselexpeditionen mit Patch 9.1 solo anmelden

Mit WoW Patch 9.1 lassen sich Inselexpeditionen nicht alleine anmelden und bewältigen. Bei den Kriegsfronten sieht das gleich aus.

Update 3. November 2021: Mit dem Release von WoW Patch 9.1.5 ist es nun doch möglich Inselexpeditionen solo anzumelden.

Die Inselexpeditionen waren in Battle for Azeroth nicht besonders beliebt, aber dennoch boten sie einiges für Sammler. Allen voran eine Vielzahl an Pets, die ihr von den Inseln erhalten könnt. Zudem Mounts, Spielzeuge und Transmog-Items.

Seit dem Release von WoW Shadowlands ist es natürlich schwieriger geworden Gruppen für die Inselexpeditionen zu finden. Schließlich muss man aktuell immer noch mindestens zwei Mitstreiter finden, die diese ebenfalls spielen wollen.

Inselexpeditionen mit WoW Patch 9.1: In einem Interview mit Vanion.eu hatte Game Designer Jeremy Feasel angekündigt, dass es mit dem ersten großen Inhaltsupdate für Shadowlands eine Möglichkeit geben wird die Inselexpeditionen alleine zu bewältigen, sich also solo anzumelden.

Dies ist nun leider doch nicht der Fall. Auf die Einzelanmeldung für Inselexpeditionen müssen wir noch weiter warten.

Kriegsfronten? Es ist kompliziert

Was ist mit der Kriegsfront? Nicht nur die Inselexpeditionen boten in Battle for Azeroth die Möglichkeit das ein oder andere zu sammeln. Auch bei den Kriegsfronten erwarten euch Transmog-Items und mehr. Für diese braucht ihr allerdings aktuell noch deutlich mehr Spieler, um sie anmelden zu können.

Gegenüber Vanion.eu sagte Feasel, dass er zu den Kriegsfronten und der Möglichkeit sie alleine zu spielen, noch keine genaue Angabe machen könne. Für diese ist es deutlich schwerer diese Möglichkeit umzusetzen.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments