Gold kann man bekanntlich in World of Warcraft immer gebrauchen und nicht wenige Spieler haben eigentlich stets zu wenig davon. Diese Woche könnt ihr euch nun 5.000 Gold durch das Item Kronjuwelen von Suramar verdienen. Wie ihr dieses erhaltet, zeige ich euch nachfolgend.

Zwei Wochen sind wieder vorbei und Dariness die Gelehrte wartet dieses Mal mit der Quest Ihr Gewicht in Gold auf euch. Um die Quest annehmen zu dürfen, braucht ihr keinen Mindestskill im Beruf Archäologie. Man muss den Beruf nur erlernt haben.

Die Reise geht nach Suramar, genauer gesagt zu Tae’thelan Blutwachter. Er beauftragt euch unter anderem mit der Quest Einer Elfenkönigin würdig. Die Krone von Mavrana Mondwappen findet ihr in Suramar bei den Koordinaten 61.04 60.01.

Habt ihr die Krone gefunden, folgt die eigentliche Archäologie Quest Suche in den Trümmern. Tae’thelan möchte das ihr sechs Juwelen von Aellis in den Ausgrabungsgebieten von Suramar findet.

Habt ihr alle sechs Juwelen gefunden, belohnt euch Tae’thelan mit den Kronjuwelen von Suramar. Das graue Item ist nicht nur 5.000 Gold wert, sondern braucht ihr auch für den Erfolg Hier ist oben.

Ich konnte die komplette Questreihe in ca. 40 Minuten beenden, wobei es mit etwas mehr Glück deutlich schneller gehen kann. Also packt eure Schaufel ein und begebt euch auf die Suche nach Fragmenten aus vergangen Zeiten.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe deinen Kommentar

Ich akzeptiere

Trage hier deinen Namen ein