Der Twitteraccount WarcraftDevs hat auf eine interessante Frage geantwortet. Ein Spieler fragte, ob es beabsichtigtet sei, dass der Schaden von allen Klassen bei den automatischen Angriffen angestiegen ist.

Die kurze knackige Antwort von Blizzard zur Frage: “Yes”. Der Schaden von automatischen Angriffen sei über Jahre immer weniger geworden. In der Beta wolle man den Schaden an historische Verhältnisse anpassen.

Damit fangen natürlich auch die Spekulationen über diese Änderung an. Einige Spieler vermuten, dass die Erhöhung des Schadens in Zusammenhang mit der Änderung an dem Global Cooldown steht.

Der verbesserte automatische Angriff

Um das Ganze mit Zahlen zu belegen, habe ich mich gleich mal an einer Trainingspuppe in der Beta versucht. Als Richtwert habe ich versucht insgesamt 1 Million Schaden zu machen. Als Ergebnis sieht man, dass fast 20 % meines Schadens von automatischen Angriffen kommen.

Battle for Azeroth Automatischer Schaden

Wiederum auf dem Liveserver machen die automatischen Angriffe einen Anteil von Drei bis Fünf Prozent bei meinem Frost DK aus. Also ein Anstieg von über Zehn Prozent. Insgesamt eine interessante Änderung, die diesen Teil des Kampfes deutlich aufwertet.