ArenaNet hat am Dienstag mit einem neuen Trailer die vierte Episode der Lebendigen Welt Staffel 2 angekündigt. Sie trägt den Namen “Der Kopf der Schlange” und wird am 07. Februar erscheinen. Inhaltlich wird die Geschichte um den Weißen Mantel und ihren Anführer Caudecus weitergeführt, der die krytanische Königin Jennah stürzen und die Kontrolle über Götterfels übernehmen möchte.

Der Trailer zeigt dabei ein voraussichtlich neues Gebiet, welches sich wohl zwischen Götterfels und dem Harathi-Hinterland befinden wird. Von dort aus versucht der Weiße Mantel zusammen mit den Zentauren die Hauptstadt der Menschen zu attackieren und vielleicht sogar zu zerstören. Die Geschosse, die im Trailer in Richtung Götterfels fliegen, deuten dies jedenfalls an.

Neben dem Trailer hat ArenaNet aber auch weitere Informationen zum Patch veröffentlicht. Die Webseite MassivelyOP hat uns mitgeteilt, dass am kommenden Dienstag auch der neue Raid “Bastion of the Penitent” veröffentlicht wird. Diese neue Instanz für 10er-Gruppen wird insgesamt vier Bosse enthalten, von denen einer der schwierigste Gegner überhaupt in Guild Wars 2 werden soll.

Auch Präsident Mike O’Brien hat weitere Kleinigkeiten zum Patch verraten. So wird es mit dem neuen Patch einen herausfordernden Ort geben, der den Spieler besonders mit Lederstücken belohnt, und das sogenannte “Multi-Loot”, ein Ausnutzen der Truhen-Mechanik in der Stadt Tarir, wird abgeschafft. Der Patch wird laut O’Brien jedoch keine Balance-Änderungen und keine Legendäre Rüstung enthalten.

Vorheriger ArtikelThe Elder Scrolls Online Morrorwind – Jetzt bei Amazon vorbestellen
Nächster ArtikelWoW Raidprogress: World First Kill von Gul’dan durch Exorsus
Avatar
Sputti ist der Neue in der Truppe und fokussiert sich vor allem auf das Schreiben von Artikeln. Häufig handelt es sich dabei jedoch nicht aufwändige Kolumnen, sondern vor allem um die täglichen News aus allen Bereichen.Angefangen hat sein Online-Leben mit Guild Wars im Jahr 2006 und abgesehen von kleineren Ausnahmen sind es vor allem die NCSoft-MMOs, die es Sputti angetan haben. Neben Guild Wars 2, zudem er seine eigene Webseite Guildnews.de betreibt, spielt er seit dem Free-to-Play Release Wildstar und seit Januar 2016 nun auch Blade and Soul. Ansonsten haben es ihm auch League of Legends, Rocket League und StarCraft angetan, hauptsächlich also Multiplayer-Games.