Wer mit WoW Battle for Azeroth seine Azerit-Talente ändern möchte, kann diese beim Umschmieder anpassen. Wir zeigen euch wie und wo das möglich ist.

Gleich zu Beginn von Battle for Azeroth erhaltet ihr das Herz von Azeroth. Mit diesem bekommen wir außerdem Zugriff auf die sogenannte Azerit-Rüstung. Dabei handelt es sich um einen neuen speziellen Rüstungstyp, bei dem wir Talente ähnlich wie beim Artefakt auswählen können. Mit der Quest für das Herz erhalten wir auch direkt die erste Azerit-Rüstung und können uns für eines von zwei Talenten entscheiden.

Später können wir so bis zu vier Talente auf den Rüstungen auswählen. Vielleicht sind im Verlauf der Erweiterung sogar noch mehr denkbar. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um Entscheidungen, die für immer gelten. Ihr könnt die Azerit-Talente ändern bzw. umschmieden.

Umschmieden solltet ihr in diesem Fall nicht mit seiner früheren Bedeutung verwechseln. Während der Zeit in Mists of Pandaria konnte man seine Sekundärwerte auf den Items umschmieden. Darum geht es dieses Mal allerdings nicht. Das Umschmieden zählt nur für die Azerit-Rüstung aus Battle for Azeroth.

Wie funktioniert das Umschieden von Azerit-Talenten?

Um eure Azerit-Talente zu ändern, müsst ihr einen sogenannten Azeritumschmieder aufsuchen. Diese findet ihr in der jeweiligen Hauptstadt eurer Fraktion. Die Allianz also in Boralus und die Horde in Zuldazar. Einmal beim Umschmieder angekommen, könnt ihr ihn ansprechen, worauf sich ein neues Fenster öffnet.

In dieses könnt ihr nun euer Azerit-Rüstungsteil legen und gegen etwas Gold alle darauf vorhandenen Talente zurücksetzen. Ihr könnt stets nur alle Talente eines Items zurücksetzen. Eine spezifische Wahl einzelner Talente ist nicht möglich.

Azerit-Talente Umschmieden

Der Goldpreis fürs Umschmieden steigt: Das erste Umschmieden ist noch sehr günstig und kostet nur fünf Gold. Für jedes Umschmieden verdoppelt sich der Preis. Alle drei Tage wird der aktuelle Goldpreis jedoch halbiert. Es gibt also eine kleine Mechanik, die den Goldpreis steigen und fallen lässt.

Ein Beispiel:

Nehmen wir an ihr habt die drei Azerit-Rüstungsslots (Kopf, Schulter, Brust) besetzt. Nehmen wir des Weiteren an, dass ihr bei allen drei Items gerne die Talente zurücksetzen wollt. Dazu ist dies das erste Mal, dass ihr überhaupt eine Änderung vornehmen möchtet.

Somit kostet das Umschmieden für das erste Item 5 Gold, für das zweite 10 Gold und für das dritte 20 Gold. Drei Tage später würden die 20 Gold auf 10 Gold halbiert werden, falls ihr nicht noch einmal Änderungen vornehmt.

Die möglichen Goldkosten beim Umschmieden:
5 – 10 – 20 – 40 – 80 – 160 – 320 – 640 – 1.280 – 2.560 – 5.120 – 10.240 – 20.480 – 40.960 – 81.920 – 163.840 – 327.680 – 655.360 – 1.310.720 usw.

Azeritumschmieder der Allianz: Razzi der Former

Der Azeritumschmieder der Allianz heißt Razzi der Former und ist in Boralus zu finden. Dort befindet er sich im Viertel „Der Handelswindmarkt“. Er ist also sehr schnell und einfach zu erreichen.

Azeritumschmieder Razzi der Former

Azeritumschmieder der Horde: Nudara der Former

Den Azeritschmieder der Horde findet ihr in Dazar’alor, der Hauptstadt von Zuldazar. Er hört auf den Namen Nudara der Former und befindet sich im Hafenteil der Stadt. Wer nach Dazar’Alor reist, muss anschließend den Flug zum Hafen nehmen und dann noch ein paar Stufen hinabsteigen, um ihn zu finden.

Azeritumschmieder Nudara der Former

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe deinen Kommentar
Trage hier deinen Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere