Home Artikel News Battle.net 2.0: Neuer Client für WoW & Co ist bereit zum Release

Battle.net 2.0: Neuer Client für WoW & Co ist bereit zum Release

-

Blizzard hat nun mit der Veröffentlichung des neuen Battle.net 2.0-Client begonnen. Dieser bietet zahlreiche Verbesserungen.

Im November 2019 startete die Beta des neuen Battle.net 2.0-Clienten. Nun nach mehr als einem Jahr Entwicklungszeit ist es soweit und Blizzard gibt die verbesserte, sowie grundlegend überarbeitete App zum Release frei.

Zunächst in Nordamerika und im Laufe der kommenden Wochen in den weiteren Regionen. Wie Blizzard selbst schreibt, geschieht der stückchenhafte Release um die Stabilität zu gewährleisten.

Das verändert sich beim Battle.net-Client

Allen voran könnt ihr euch auf ein neues Layout einstellen. Es ist insgesamt übersichtlicher und ihr seht direkt welche Freunde online sind und könnt mit ihnen einfacher chatten. Zudem könnt ihr in der oberen Leiste eure favorisierten Spiele anzeigen lassen und zum Beispiel alle Call of Dutys rauswerfen. Ganz wie es euer Bedarf vorsieht.

Werbung

Blizzard beschreibt folgende Verbesserungen:

  • Verbesserte Navigation und überarbeitetes Layout – Ihr könnt eure Spiele jetzt zur erleichterten Bedienung favorisieren und neu anordnen.
  • Ein deutlich umfangreicheres Layout für Neuigkeiten und Spielinhalte im Vollbildmodus
  • Ein überarbeitetes Chatfenster, damit ihr in jedem Spielereiter besser verfolgen könnt, was eure Freunde gerade machen
  • Wesentliche Verbesserungen an der Barrierefreiheit – Ein Großteil der App lässt sich jetzt über eure Tastatur bedienen, die Unterstützung von Screenreadern wurde erhöht und der Farbkontrast wurde verbessert.
  • Eine neue zusammengelegte Benachrichtigungsübersicht für Nachrichten und Downloadvorgänge

Natürlich soll es im Laufe der Zeit weitere Verbesserungen für das Battle.net 2.0 geben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments