Home Artikel News Bennu steigt aus dem Äther des Phönix

Bennu steigt aus dem Äther des Phönix

-

In Final Fantasy XIV dürfen wir uns ebenfalls über neuen Zuwachs im Mogry-Kiosk freuen. Das neue Reittier Bennu ist aus dem Äther des unsterblichen Phönix hervor gegangen und wird als heiliges Tier verehrt. Bennu bedeutet übersetzt “glänzendes Flügelwesen in blendendem Glanz” und wir finden das in Anbetracht seines glänzenden Gefieders wirklich treffend.

Bennu lässt sich von Charakteren ab Stufe 20 zähmen, die bereits Erfahrungen mit einem Chocobo gesammelt haben. Als Flugreittier könnt ihr ihn wie gewohnt nur in den dafür vorgesehenen Gebieten nutzen, aber auch auf dem Boden macht Bennu eine gute Figur. Während ihr die Welt mit Bennu erkundet, wird die Musik “From the Ashes” gespielt. Wenn ihr Bennu haben möchtet, könnt ihr ihn für 16,80€ im Mogry-Kiosk für euren gesamten Account freischalten.

Zur offiziellen Ankündigung von Reittier Bennu

Werbung