Per Pressemitteilung wurde nun angekündigt, dass Black Desert Online am 24. Mai auf Steam erscheinen wird. Somit bekommen Freunde von Steam bald die Gelegenheit ein weiteres MMO spielen zu können. BDO ist ein Sanbox-MMORPG und gibt euch somit viele Freiheiten. Zudem verfügt es über einen äußerst ausführlichen Charaktereditor. Das Spiel ist darüber hinaus grafisch sehr schön und bietet eine wunderschöne Open World.

Mit Steam wird man viele neue Spieler BDO gewinnen können. Als Bezahlmodell setzt Black Desert Online bisher auf ein Buy2Play-System. Ihr müsst also nur einmal das Spiel kaufen und danach fallen keine Abokosten an. Allerdings gibt es einen nicht ganz günstigen Ingame-Shop.

Insgesamt stehen euch 13 Klassen zur Verfügung. Ihr könnt dabei selbst entscheiden, ob ihr ein tapferer Krieger seid oder doch das Leben eines Händlers oder Pferdezüchters bevorzugt. Black Desert Online verfügt über PvE- und PvP-Aktivitäten, sodass für jeden etwas dabei sein sollte.

Wie viel BDO auf Steam kosten wird, ist noch nicht bekannt. Man darf aber davon ausgehen, dass es zum Start reduziert sein wird.

Black Desert Online auf Steam

Offizielle Feature-Liste:

  • Wunderschöne, weitläufige und lebendige Open World
  • Aufregende fähigkeitsbasierte Kämpfe
  • Nie dagewesene Charaktererstellung mit unglaublichem Detailgrad
  • Next-Generation-Grafik
  • Umfangreiche Open World PvP Modi (Arena, Gildenkriege und Belagerungsschlachten)
  • Spannende Erzählung, umfangreiche Hintergrundgeschichte und epische Quests
  • Einzigartiges Farming-System – Pflanzen können angebaut und gezüchtet werden
  • Anpassbare Stallungen – Wilde Pferde können gefangen, gezähmt und gezüchtet werden
  • Umfangreiche Crafting-, Housing-, Angel-, Jagd- und Alchemie-Systeme
  • Intuitives Gameplay mit Gamepad-Support
  • Regelmäßige Updates mit riesigen, kostenlosen Erweiterungen