Home Artikel News Der deutsche Community Manager Toschayju verlässt Blizzard

Der deutsche Community Manager Toschayju verlässt Blizzard

-

Mark “Toschayju” Klang verlässt Blizzard. Somit geht der deutsche Community Manager für WoW, Warcraft, Heroes und StarCraft.

Blizzard Europa verliert seinen deutschen Community Manager. Toschayju hat im offiziellen Forum nun sein Aus verkündet. Er verlässt den Entwickler damit nach über 12 Jahren. Mark Klang, wie er mit richtigem Namen heißt, war gerade auch bei der Zusammenarbeit mit uns stets ein sehr guter Ansprechpartner. Wir sagen daher an dieser Stelle Danke für all die Jahre und die gute Zeit.

Ab dem 17. Oktober 2019 ist Toschayjus Zeit bei Blizzard vorbei. Für ihn geht es nun zurück nach Deutschland, wo laut seinem Abschiedstext neue Abenteuer und Welten auf ihn warten. Wir wünschen ihm für diese Zeit alles Gute.

Sei es hier im Forum, auf Social Media, bei Events, auf Fanseiten, in Streams (hi Twitch-Chat) oder Videos – ihr wart immer da. Ihr habt mit euren Beiträgen, Diskussionen und Kommentaren, eurer Leidenschaft und Kreativität, eurem Einsatz und Enthusiasmus meinen Job zu etwas ganz Besonderem gemacht, dass ich niemals vergessen werde. Es war die BESTE Zeit meines Lebens!

Wird es einen Ersatz geben? Diese Frage bleibt offiziell zunächst unbeantwortet. Zumindest spricht Toschayju in seinem Text nicht über einen möglichen Nachfolger. Inwieweit sein Abgang mit den noch ausstehenden Entlassungen bei Blizzard Frankreich zu tun hat, ist noch unklar. Dort sollen rund ein Drittel aller Stellen gestrichen werden.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar