Guild Wars 2 hat das erste große Quartals-Update erhalten. In diesem Frühlings-Update gibt es zahlreiche Änderungen und Neuerungen. Allen voran hat jeder Spieler, der Heart of Thorns bereits besitzt nun eine kostenlose Aufwertung in einen neuen kostenlosen Gemeinsamen Inventarplatz erhalten. Diese Aufwertung lässt euren Charakter direkt auf Stufe 80 aufsteigen. Auch, wenn ihr euch Heart of Thorns erst noch kauft, werdet ihr diese Aufwertung kostenlos erhalten.

00f0bSpectral_cropBesonders schön an der Aufwertung ist, dass ihr jeweils die unterschiedlichen Klassen erst testen könnt und somit die Aufwertung immer an andere Charaktere dank des geteilten Inventarplatzes weiterreichen könnt. Ihr habt also Zeit euch zu entscheiden welcher Charakter aufgewertet werden soll. Aber auch Stufe 80 Charakter können die Aufwertung anwenden und erhalten ein paar nette Boni dadurch.

Mit diesem Update soll man Guild Wars 2 wieder mehr so spielen können, wie ihr das gerne möchtet und dennoch dafür belohnt werden. Dazu hat man viele Dschungelinhalte überarbeitet. So hat man an der EP-Schraube ordentlich gedreht und Verliese geben jetzt wieder mehr Belohnungen. Auch das WvW bekommt einige Änderungen spendiert. Hierbei startet am kommenden Freitag auch ein Live-Beta-Test für das WvW, der die Welten verbindet. Dadurch soll eine größere und ausgewogerene Population entstehen.

Auch Verbesserungen an Fraktalen, dem PvP an sich, Klassenänderungen und vieles mehr erwartet euch in diesem Quartals-Update. Ein Blick lohnt sich also auf jeden Fall. Im Spiel befindet sich nun auch der Legendäre Kurzbogen, der letzte Rang des legendären Rucksacks, eine Schlachtzugs-Lobby und neue tägliche Erfolge.

Außerdem hat der Edelsteinshop ein paar neue Gegenstände im Angebot. Mehr dazu erfahrt ihr hier »

Die ausführlichen offiziellen Patchnotes findet ihr hier »

Guild Wars 2 Gem Cards jetzt bei Gamesrocket.de kaufen (Affiliate Link) »
Guild Wars 2: Heart of Thorns jetzt bei Gamesrocket.de kaufen (Affiliate Link) »