Diablo 3 erscheint noch 2018 endlich für Nintendo Switch. Die Eternal Collection enthält alle Updates und Erweiterungen, sowie einen Ganondorf-Skin.

Lange Zeit gab es nur Gerüchte, aber der Schritt erschien mir schon immer logisch. Diablo 3 erscheint als Eternal Collection in diesem Jahr für die Nintendo Switch. Damit veröffentlicht Blizzard zum ersten Mal in 15 Jahren ein Spiel auf einer Nintendo-Konsole. Eigentlich sollte die Ankündigung erst morgen erfolgen, allerdings hat Forbes einen Artikel zu früh veröffentlicht. Mittlerweile ist dieser wieder gelöscht worden.

Es ist die erste von mehreren Ankündigungen. Blizzard hat bereits offiziell bestätigt, dass man an mehreren Projekten zu Diablo 3 sitzt. Weitere Enthüllungen dürfen wir wohl auf der BlizzCon 2018 erwarten.

Was bietet Diablo 3 Eternal Collection für Nintendo Switch? Es enthält das Grundspiel Diablo 3, die Erweiterung Reaper of Souls und den DLC Rise of the Necromancer. Zudem sind natürlich alle bisherigen Updates enthalten.

Wie funktioniert der Multiplayer auf der Switch? Aus dem Forbes-Artikel geht hervor, dass bis zu vier Spieler an einer Switch spielen können. Zudem können vier Spieler über WLAN mittels vier Nintendo Switch zusammenspielen. Eine Internetverbindung ist nicht nötig. Über den Nintendo Switch Online-Service könnt ihr auch über das Internet mit anderen spielen. Außerdem gibt es eine Cloud-Speicherung für das Spiel.

Exklusiver Content für die Switch-Version: Damit ihr einen weiteren Kaufanreiz bekommt, enthält die Switch-Version exklusiven Content in Form von einem Rüstungsset im Stil von Ganondorf aus The Legend of Zelda, ein Tri-Force Portrait, ein Hühnchen als Pet und kosmetische Echoes of the Mask-Flügel.

Was kostet Diablo 3 für Nintendo Switch? Laut Forbes liegt der Preis für die Eternal Collection bei 59,99 Dollar. Sobald es einen Preis in Euro gibt, reiche ich den nach.