Der erste große DLC 2016 bringt die Diebesgilde ins Spiel und nun gibt es die ersten offiziellen Informationen dazu. Diese befindet sich in Abahs Landung besteht aus Taschendieben, Einbrechern, Räubern und weiteren Halunken. Gejagt wird die Gilde vom Eisenrad, aufgrund eines fehlgeschlagenen Beutezuges. Dabei werdet ihr in die Rolle eines Rekruten der Diebesgilde schlüpfen und über Dächer schleichen, Diebstähle durchführen, sowie Schätze bergen. So soll das Ansehen der Gilde wiederhergestellt werden.

Neben der DLC-Erweiterung für ESO gibt es auch noch einen Patch für das Grundspiel, den alle kostenlos erhalten. Hierbei gibt es einen neuen 64-Bit Client für PC und Mac. Das Gruppentool wurde ebenfalls verbessert. Nachfolgend die Auflistungen der Neuerungen mit dem DLC und dem Patch:

DLC-Spielerweiterung „Thieves Guild“ – Features & Inhalte

  • Zum ersten Mal in ESO habt Ihr die Möglichkeit, der Diebesgilde beizutreten.
  • Hews Fluch, gelegen im südlichen Hammerfall, ist eine neue Zone, die Charakteren aller Stufen zur Verfügung steht. Hier liegt auch die Stadt Abahs Landung, wo sich unter anderem das Hauptquartier der Diebesgilde befindet.
  • Viele Stunden voller neuer packender Geschichten und Quests, die Euch durch ganz Tamriel führen und in Eure Lieblingsregionen schicken.
  • Eine neue, herausfordernde Prüfung für 12 Spieler: Der Schlund von Lorkhaj.
  • Eindrucksvolle neue Anführer für Gruppen und Verliese zum Bezwingen.
  • Neue kriminelle Aktivitäten.
  • Eine neue passive Fertigkeitslinie, die nur den Mitgliedern der Diebesgilde zur Verfügung steht.
  • Einzigartige Kostüme, Handwerksstile und Ausrüstungssets, die von der verschlagenen Diebesgilde inspiriert sind.


Patch des Grundspiels – Features & Inhalte

  • Neuer 64-Bit-Client für PC und Mac
  • Verbesserungen bei der Zusammenstellung von Gruppen, die neue Anreize schaffen, sich zu Gruppen zusammenzuschließen und auch die Möglichkeit bereithalten, sich außerhalb der Gruppensuche mit Mitgliedern anderer Allianzen zusammenzuschließen.
  • Zahllose Änderungen der Spielbalance bezüglich Kampf und Spielwelt
  • Kampfereignisse (Scrolling Combat Text)
  • Verbesserungen und Aktualisierungen von Cyrodiil und den dazugehörigen Kampagnen
  • Die Möglichkeit, ab Veteranenrang 1 auf Inhalte anderer Allianzen zuzugreifen – und zwar in beliebiger Reihenfolge.
  • Priorisierung der Animationen im Kampfgeschehen
  • Verbesserte Gesichtsanimationen für den Mac-Client
  • … und vieles mehr!