Home Guild Wars 2 Die Woche in Guild Wars 2 - Neuer Patch, Entwickler AMA und...

Die Woche in Guild Wars 2 – Neuer Patch, Entwickler AMA und mehr

-

Jedes Wochenende möchten wir euch die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Tage aus der Welt Tyria näher bringen und verfassen dafür diese kleine Übersichts-News. Dabei geht es sowohl um Ankündigungen seitens der Entwickler, um neue Inhalte oder wichtige Ereignisse in der Community.

Release des neuen Patches “Der Kopf der Schlange”

Die vierte Episode der Lebendigen Welt Staffel 3 trägt den Namen “Der Kopf der Schlange” und dreht sich inhaltlich um den Kampf zwischen den Menschen aus Götterfels und dem Weißen Mantel. Der Patch erschien aufgrund eines Schneesturms nicht wie gewohnt am Dienstag, sondern einen Tag später, brachte dafür aber auch so viele Neuerungen mit sich, dass die meisten Spieler die zusätzliche Wartezeit verkraften konnten.

Eine große Neuerung ist das Gebiet Doric-See östlich von Götterfels, welches von der Größe her mit den anderen Karten der bisherigen Staffel vergleichbar ist. Das Gebiet ist optisch den Einsteiger-Gebieten der Menschen sehr ähnlich, jedoch hat der Angriff des Mantels für eine Austrocknung des Sees und für reichlich Chaos gesorgt.

Natürlich wurde zusammen mit dem Gebiet wieder ein neues Kapitel der Geschichte veröffentlicht, welches uns mit fast 40 neuen Erfolgen, neuen Miniaturen und weiteren Gegenständen belohnt.

Werbung

Für die Hardcore-Spieler wurde ein neuer Raid veröffentlicht, der den Namen “Bastion der Bußfertigen trägt. In dem Raid erwarten uns vier Bosse, die vom Schwierigkeitsgrad etwas niedriger angelegt sind, als die Raid-Bosse der vorherigen Instanzen. Durch einen zusätzlichen Herausforderungsmodus, der derzeit jedoch nicht wiederholbar ist, bekommen die Bosse aber nochmal einen Schub in ihren Fertigkeiten und Phasen, sodass sie teilweise anspruchsvoller als bisherige Raid-Encounter werden.

Eine ausführliche Übersicht mit zusätzlichem Guide zum Patch findet ihr bei unseren Kollegen von Guildnews.de.

Entwickler-AMA

Zu jedem neuen Patch der Lebendigen Welt veranstalten die Entwickler von Guild Wars 2 ein Ask me anything, bei dem die Spieler ihre Fragen zum Beispiel loswerden können. Dabei ging es unter anderem um Fragen zur Wirtschaft (Mystische Münzen und andere Gegenstände), zu kommenden Änderungen im PvP und auch um das Thema Raids.

Die wichtigste Erkenntnis ist dabei, dass ArenaNet aktuell an einem Statement zum Thema DPS-Tools arbeitet. Nach aktuellem Stand soll das Auslesen von Kampflogs aus dem Clienten erlaubt, jedoch das Betrachten von anderen Spielern verboten werden. Für die Raider könnte eine Entscheidung sehr wichtig werden, in der allgemeinen Community trifft diese Erlaubnis jedoch auf Widerspruch.

Eine ausführliche Mitschrift zum AMA findet ihr bei unseren Kollegen von Guildnews.de.

Neue Katzen für die Heimatinstanz

Mit vielen neuen Patches in den vergangenen Monaten wurden neue Katzen ins Spiel gebracht, die man mit Essen zähmen und so seiner Heimatinstanz hinzufügen kann. Zusammen mit den Ernteknoten und einigen weiteren Dingen beginnt ein langsamer Prozess in Richtung Housing, was viele Spieler sich schon lange für Guild Wars 2 wünschen. Zum aktuellen Zeitpunkt sind wir davon aber noch weit weg.

Die beiden Katzen stehen im Zusammenhang mit dem neuen Patch. Die Geisterhafte Katze findet man bei Nacht auf der neuen Karte Doric-See im Norden bei den Erntekaskaden und sie erwartet von uns, dass wir selber 5 Erdbeer-Geist konsumieren (was uns eine geisterhafte Aura verleiht) und ihr danach selber einen Erdbeer-Geist zukommen lassen.

Katze Nummer zwei befindet sich in der End-Instanz der Geschichte und möchte von uns Blutstein-Nahrung, die man sich beim Koch Seimur kaufen kann.

Neues aus dem Edelsteinshop

Jeden Dienstag veröffentlicht ArenaNet ein kleines Update im Edelsteinshop. In dieser Woche wurde der neue Nekrotische Gleitschirm (Video-Vorschau) für 500 Edelsteine veröffentlicht. Außerdem gab es mit dem Weißen Mantel-Paket, der Maske der Königin und der Maske des Jubiläums, sowie dem Mini Blutstein-Felsen einige Rückkehrer, die ihr nun wieder im Shop kaufen könnt.

Außerdem wurde ein neues Set von Schwarzlöwen-Waffen und einige neue Farben für Haar-Accessoires veröffentlicht, die ihr euch in dieser kleinen Übersicht anschauen könnt:

Falls ihr euch Edelsteine kaufen möchtet, könnt ihr dies für 21,48 Euro bei unserem Partner Instant Gaming tun. Wenn ihr unseren hier eingesetzten Reflink verwendet, unterstützt ihr gleichzeitig unser Team!

Avatar
Sputti
Sputti ist der Neue in der Truppe und fokussiert sich vor allem auf das Schreiben von Artikeln. Häufig handelt es sich dabei jedoch nicht aufwändige Kolumnen, sondern vor allem um die täglichen News aus allen Bereichen. Angefangen hat sein Online-Leben mit Guild Wars im Jahr 2006 und abgesehen von kleineren Ausnahmen sind es vor allem die NCSoft-MMOs, die es Sputti angetan haben. Neben Guild Wars 2, zudem er seine eigene Webseite Guildnews.de betreibt, spielt er seit dem Free-to-Play Release Wildstar und seit Januar 2016 nun auch Blade and Soul. Ansonsten haben es ihm auch League of Legends, Rocket League und StarCraft angetan, hauptsächlich also Multiplayer-Games.