Home Artikel News Dreamhaven: Neue Spielefirma von Blizzard-Gründer Mike Morhaime

Dreamhaven: Neue Spielefirma von Blizzard-Gründer Mike Morhaime

-

Mike Morhaime ist einer der Gründer von Blizzard und hat nun zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern die neue Spielefirma Dreamhaven vorgestellt.

Im April 2019 hatte Mike Morhaime endgültig Blizzard Entertainment verlassen, nachdem er ein paar Monate zuvor schon als Präsident zurückgetreten war. Er ist einer von drei Gründern des beliebten Gamestudios. Seit dem war er wohl nicht untätig, wie sich heute zeigt.

Neues Studio, alte Bekannte: Mike Morhaime hat angekündigt, dass er zusammen mit anderen Veteranen aus der Gaming-Industrie die Spielefirma Dreamhaven gegründet hat. Zu dieser gehören ab sofort zwei Studios: Moonshot und Secret Door.

Morhaime sagt in einem ersten Statement: “Ich freue mich darauf, mit so talentierten Menschen zusammenzuarbeiten, denen die Spiele und ihre Communities sehr am Herzen liegen”. Weiter führt er aus:

Werbung

Ich habe immer an die Kraft der Spiele geglaubt, Menschen unabhängig von ihren Hintergründen oder Grenzen zusammenzubringen. Mit Dreamhaven freuen wir uns darauf, neue Erfahrungen zu schaffen und diese mit Spielern auf der ganzen Welt zu teilen.

Ehemalige Blizzard-Mitarbeiter beteiligt

Das Gamestudio Moonshot wird von Dustin Bowder, Jason Chayes und Ben Thompson geführt. Alle drei arbeiteten Jahre lang bei Blizzard, zuletzt für Hearthstone. Chayes sagt über das Studio:

Obwohl es noch sehr früh ist, stellen wir uns, wenn wir an Moonshot denken, ein Studio vor, das Neugier und Mut zelebriert. Wir streben nach einer mutigen Herangehensweise, und wir denken, der beste Weg, dies zu erreichen, ist die Schaffung einer Kultur des Vertrauens. Das ist der Kern der Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten möchten, und auch, wie wir mit den Spielern in Kontakt treten möchten, wenn wir ein Stück weiter sind.

Beim Gamestudio Secret Door sind Chris Sigaty, Alan Dabiri und Eric Dodds verantwortlich. Sigaty war zum Beispiel Lead Producer bei Warcraft 3 und arbeitete an Starcraft 2, und Hearthstone. Dodds war Game Director von Hearthstone und Dabiri arbeitete als Game Director an Warcraft 3, Starcraft 2 und Heroes of the Storm.

Sigaty sagt zur neuen Gründung:

Die große Erfahrung in der Spieleentwicklung und -Veröffentlichung bei Dreamhaven in Verbindung mit der Kameradschaft zwischen unseren Studios bietet bereits jetzt eine beispiellose Umgebung für die kreative Zusammenarbeit.

Wir bei Secret Door setzen uns leidenschaftlich dafür ein, Spieler auf positive Weise zusammenzubringen und gleichzeitig ein nachhaltiges Zuhause für die Schöpfer zu schaffen. Dreamhaven bietet alles, was wir brauchen, um Neuland zu betreten. Wir können nicht darauf warten, dass andere uns auf unserer Reise begleiten!

Wir können uns also darauf gefasst machen, dass bei diesen beiden Studios Spiele von sehr erfahrenen Entwicklern veröffentlicht werden. Neben den genannten führenden Personen, sind noch einige weitere ehemalige Mitarbeiter von Blizzard und aus der Gaming-Industrie dort beschäftigt.

Welche Art von Spielen uns erwarten, lässt sich aktuell nicht sagen. Wir bleiben gespannt und sind vorsichtig optimistisch, dass es hier Potenzial für einige tolle Games gibt.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments