Werbung
HomeArtikelNewsDritter LFR Flügel der Nachtfestung - Unsere Bosstipps für die Nachtspitze

Dritter LFR Flügel der Nachtfestung – Unsere Bosstipps für die Nachtspitze

-

Seit heute ist nun der dritte LFR Flügel in der Nachtfestung offen. Ihr könnt euch nun über den Dungeonbrowser für die Nachtspitze anmelden. Dort warten auf euch drei Bosse: Tichondrius, Krosus und Großmagistrix Elisande.

LFR Bosstipps Tichondrius

Bei Tichondrius ist es wichtig, dass ihr euch als DD von den anderen entfernt, wenn ihr die Aasseuche habt. Diese verursacht durchgehend Schaden, sodass hier die Heiler gefragt sind. Tichondrius teilt sich zwischenzeitlich auch in Fledermäuse (Illusionäre Nacht) auf. In dieser Phase solltet ihr euch eine Essenz der Nacht besorgen, da sie euren Schaden und Heilung um 30% erhöht. Außerdem spawnen im Kampf immer wieder mal Säulen. Ihr solltet euch in diesem Fall hinter diese stellen.

Die Tanks sollten die erscheinenden Nachtgeborenen Adds außerhalb der Vampiraura von Tichondrius tanken. Am einfachsten ist es diese auf der anderen Seite des Raumes im Vergleich zu Tichondrius zu tanken. Das gleiche gilt auch für die drei Einheiten unreines Blut. Das Blut muss dann von den DDs getötet werden. Dies ist wichtig, da ihr sonst zu lange braucht um Tichondrius zu töten und er in den Enrage kommt.

LFR Bosstipps Krosus

Krosus ist eigentlich ein reiner DPS Boss. Im LFR müsst ihr als DD und Heiler auf folgende Dinge achten. Bei Sphäre der Zerstörung müsst ihr nach ganz hinten rauslaufen und euch so von den anderen im Raid entfernen. Wenn mehrere grüne Flächen spawnen, ist das brennendes Pech. Dort solltet ihr euch reinstellen, um zu verhindern das Adds spawnen. Wenn die Fähigkeit Zerschmettern kommt, solltet ihr euch nicht bei den Tanks aufhalten. Außerdem macht Krosus immer wieder einen Teufelsstrahl. Diesen macht er entweder links oder rechts. Ihr erkennt dies aber schon früh, da er den entsprechenden Arm anhebt. Geht dann einfach auf die andere Seite und weicht so dem Strahl aus.

Für Tanks ist es nur wichtig, dass ihr euch beim Zerschmettern unter die Fäuste von Krosus stellt. Am besten steht ihr dort bereits von Anfang an.

LFR Bosstipps Großmagistrix Elisande

Elisande beherrscht ein paar Tricks mit der Zeit. Entsprechend müsst ihr sie gleich drei Mal töten. Wichtig ist, dass immer ihre beiden Elementaradds zuerst getötet werden. Dabei hat das blaue vorrang vor dem pinken. Beide hinterlassen eine Kuppel, wenn sie sterben. Aus der blauen müsst ihr sofort herauslaufen, da diese euer Angriffstempo verlangsamt. Die pinke gibt euch einen Buff, der ein kleines Heldentum darstellt. Diesen Buff wollt ihr euch natürlich abholen. Dazwischen macht ihr Schaden auf Elisande.

Darüber hinaus gibt es noch eine Fähigkeit Epocherische Kugel. Bei dieser muss ein Spieler unter die Kugel laufen und sie abfangen, damit nicht der ganze Raid den Schaden abbekommt. Elisande lässt außerdem auch noch Kugelketten (Arkanetischer Ring) spawnen, die sich um euch näher zusammenziehen und Richtung Nachtbrunnen laufen. Dabei entsteht eine Lücke (meist direkt dort wo Elisande steht). Weicht diesen Kugelketten aus.

Werbung
Werbung
Werbung
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner