Home / Aktuelle Guides / Guide: Woher bekomme ich welchen Gegenstand?

Guide: Woher bekomme ich welchen Gegenstand?

Für das Aufwerten von Ausrüstungen, für den Kauf bei Händlern und für Berufe benötigt man häufig Gegenstände und Materialien, weiß aber gar nicht genau, woher man diese bekommen kann. Wir haben für euch diesen Guide angefertigt, in dem wir alle benötigten Gegenstände sammeln und euch die genaue Beschaffungsmethode vorstellen. Dieser Guide ist nicht vollständig, sondern wird auch mit eurer Hilfe erweitert. Solltet ihr also bestimmte Dinge vermissen oder sogar selbst wissen, wo man besondere Gegenstände herbekommt, dann dürft ihr dies gerne in den Kommentaren erwähnen.

Für das Aufwerten von Gegenständen

Pirscher-Waffen

  • Bekommt ihr durch das Glücksrad im Gebiet Ewigdämmer (Viridianküste) beim Außenposten Reinigendes Feuer.

Ring von Dura

  • Den Ring von Dura bekommt ihr aus dem Dungeon “Natternest”, welches für Spieler der Stufe 17 ausgelegt ist.

Pest-Gegenstände (Waffen und Schmuck)

  • Für die Pestgegenstände müsst ihr in das Dungeon “Sund der Schwarzen Ramme” ab Stufe 20, welches für 6 Personen ausgelegt ist. Dort bekommt ihr alle Gegenstände. Die Waffen befinden sich in der spezifischen Waffenkiste.

Unreine Waffe

  • Die Unreine Waffe bekommt ihr aus dem Dungeon “Der Finsterblick”, welches für Spieler der Stufe 24 ausgelegt ist.

Ring des Wachtpostens

  • Den Ring des Wachtpostens bekommt ihr im Dungeon “Wachpostenruinen”, welches für Spieler der Stufe 27 ausgelegt ist.

Golddeva Waffe

  • Waffen der Golddeva bekommt ihr durch das Glücksrad in den Segenden Dünen (Ascheweiten) beim Außenposten Mondsichelquelle.

Ukahas Ring

  • Ukahas Ring bekommt ihr aus dem Dungeon “Altar des Recken”, welcher für Spieler der Stufe 32 ausgelegt ist.

Waffe der Ascheweiten

  • Die  Waffe bekommt ihr durch durch den Händler in der Nähe des Glücksrad in den Segenden Dünen (Ascheweiten) im Außenposten Yeharas Trugbild. Die Kosten liegen bei 10 Steinen der Tapferkeit der Ascheweiten.

Infernalische Gegenstände (Waffen und Schmuck)

  • Für die Infernalischen Gegenstände müsst ihr in das Dungeon Gruft der Verbannten ab Stufe 36, welches für 6 Personen ausgelegt ist. Dort bekommt ihr alle Gegenstände. Die Waffen befinden sich in der spezifischen Waffenkiste.

Für Kaufleute

Stein der Tapferkeit der Viridianküste/Ascheweiten/aus Mondwasser

  • Für diese Gegenstände müsst ihr die täglichen Quests der jeweiligen Gebiete abschließen. Dazu zählen auch die täglichen Quests in den Dungeons, die ihr auch in der Lobby über den Dungeon-Finder annehmen könnt. Regelmäßige Besuche der alten Dungeons können sich also lohnen.

Insignien der Schwarzen Ramme

  • Für die Schwarzrammen-Insignie müsst ihr in das Gebiet Wächterküste kurz vor dem Sund der Schwarzen Ramme in der Viridian-Küste gehen.
  • Dort müsst ihr euch das Outfit der Bambuswachen anlegen und zwischen 6 und 12 Mitglieder der Schwarzen Ramme besiegen.
  • Danach erscheint vor euch Kapitän Gowun, der wiederum die Insignien fallen lässt.

Isignien der Bambuswache

  • Für die Isignien der Bambuswache müsst ihr in das Gebiet Wächterküste kurz vor dem Sund der Schwarzen Ramme in der Viridian-Küste gehen.
  • Dort müsst ihr euch das Outfit der Schwarzen Ramme anlegen und zwischen 6 und 12 Mitglieder der Bambuswache besiegen.
  • Danach erscheint vor euch der entsprechende Boss, der wiederum die Insignien fallen lässt.

Für Sammel-Berufe

Gift der Viridianküste

  • Bekommt ihr durch die täglichen Quests der Dungeons aus der Viridianküste. Ihr könnt diese Quests auch im Dungeon-Finder im Zwischengebiet annehmen.

Für Handwerks-Berufe

Hochwertiger einfacher Veredler

  • Kann vom Beruf “Magische Pötte” hergestellt werden.

Ganzes Hähnchen

  • Kann vom Beruf “Allianz der Fallensteller” hergestellt werden.

Zur Übersicht aller Blade & Soul Guides gelangt ihr hier »

Werbung

Über Sputti

Sputti ist der Neue in der Truppe und fokussiert sich vor allem auf das Schreiben von Artikeln. Häufig handelt es sich dabei jedoch nicht aufwändige Kolumnen, sondern vor allem um die täglichen News aus allen Bereichen. Angefangen hat sein Online-Leben mit Guild Wars im Jahr 2006 und abgesehen von kleineren Ausnahmen sind es vor allem die NCSoft-MMOs, die es Sputti angetan haben. Neben Guild Wars 2, zudem er seine eigene Webseite Guildnews.de betreibt, spielt er seit dem Free-to-Play Release Wildstar und seit Januar 2016 nun auch Blade and Soul. Ansonsten haben es ihm auch League of Legends, Rocket League und StarCraft angetan, hauptsächlich also Multiplayer-Games.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.