Home / Heroes of the Storm / Heroes of the Storm 2.0: Beta, Lootboxen, Fortschrittssystem und Währungen

Heroes of the Storm 2.0: Beta, Lootboxen, Fortschrittssystem und Währungen

Blizzard hat etwas überraschend Heroes of the Storm 2.0 angekündigt. Dieses Update verändert vieles im Spiel und das grundlegend. Es ist eine große Überarbeitung gerade für das Fortschrittssystem und den Shop inklusive der Währungen. Was alles neu ist, was verändert wird und wie das nun aussieht, zeigen wir euch in den nachfolgenden Zeilen.

Heroes of the Storm 2.0 Beta Download

Heroes of the Storm 2.0 BetaWir haben viele Fragen dazu gesehen wann die Beta startet und wie man reinkommt. Wir können euch sagen, dass die Beta bereits läuft und ihr sie ganz einfach über die Blizzard App herunterladen könnt.

Wählt dazu einfach im Clienten Heroes of the Storm aus und klickt dann in das Dropdown für Region / Account. Dort könnt ihr dann die Heroes 2.0 Beta auswählen und herunterladen.

Das Release-Datum von Heroes of the Storm 2.0

Das Update und somit Heroes of the Storm 2.0 wird am 26. April 2017 veröffentlicht. Die Wartungsarbeiten dazu finden von 6 bis 8 Uhr MESZ statt.

Heroes 2.0 Lootboxen – Skins, Porträts, Sprüche, Helden

Die Lootboxen sind die erste Neuerung, die wir euch vorstellen wollen. Diese bekommt ihr nach jedem Levelaufstieg. Bei bestimmten Level-Meilensteinen erhaltet ihr sogar besondere Lootboxen der Seltenen oder Epischen Qualität. Jede Lootbox kann theoretisch von gewöhnlichen bis hin zu legendären Items, alles enthalten. Die Qualität der Lootbox erhöht aber natürlich die Chance auf besseren Loot und garantiert ein Item ihrer Qualität entsprechend.

Lootboxen und ihre Inhalte

Es gibt drei Arten von Lootboxen:

  • Gewöhnliche Lootbox
  • Seltene Lootbox – enthält mindestens ein seltenes Item
  • Epische Lootbox – enthält mindestens ein episches Item

Die gewöhnliche Lootbox erhaltet ihr nach jedem Levelaufstieg. Die seltenen Truhen alle 5 Level und die epischen alle 25 Level. Alle 10 Heldenstufen gibt es eine heldenspezifische Lootbox, die mindestens ein Item für den Helden enthält.

Jede Lootbox kann dabei die folgenden Item-Kategorien enthalten:

  • Portraits
  • Banner
  • Skins
  • Sprüche
  • Ansager
  • Helden
  • und beinahe fast jedes Item, das es im Spiel gibt

Für jede Kategorie gibt es Items, die Gewöhnlich, Selten, Episch oder Legendär sein können. Erhaltet ihr aus einer Lootbox ein Item, das ihr bereits besitzt, dann wird dieses in Splitter umgewandelt. Diese Splitter sind eine neue Währung, mit der ihr kosmetische Items im Shop kaufen könnt.

Für Gold könnt ihr den Loot einer Lootbox auch noch einmal neu auswürfeln lassen. Ihr könnt also auf Glück spielen, wenn euch der erste Wurf nicht gefallen hat. Allerdings erhöhen sich die Goldkosten für das erneute Auswürfeln sehr schnell. Ihr könnt bis zu drei Mal neu würfeln.

Lootboxen für Juwelen kaufen

Damit Blizzard etwas Geld verdient, könnt ihr die Lootboxen auch kaufen. Diese bezahlt ihr mit Juwelen (die wiederum für Echtgeld gekauft werden können).

Dabei gibt es in der Beta aktuell folgende Pakete:

  • 1 Truhe für 100 Juwelen
  • 5 Truhen für 500 Juwelen
  • 12 Truhen für 1.000 Juwelen
  • 25 Truhen für 2.000 Juwelen
  • 52 Truhen für 4.000 Juwelen

Heroes of the Storm 2.0 Lootbox

Begrüßungsbeute – die Lootboxen erwarten euch

Falls ihr bereits länger Heroes of the Storm spielt, dürft ihr euch über einige Begrüßungs-Lootboxen freuen. Aber auch neue Spieler können sich noch schnell mindestens 5 verdienen, indem sie Spielerstufe 3 erreichen. Die Belohnungen richten sich nach der Spielerstufe, die ihr im neuen System erreicht (also alle Heldenlevel summiert).

Spielerstufe Belohnungen
Mindestens 1 Spiel gespielt 5 gewöhnliche Beutetruhen
Alle 10 Spielerstufen +1 gewöhnliche Beutetruhe (maximal 35)
Alle 25 Spielerstufen +1 seltene Beutetruhe (maximal 20)
Alle 100 Spielerstufen +1 epische Beutetruhe (maximal 10)

Heroes 2.0 Währungen: Gold, Juwelen und Splitter

Heroes of the Storm bekommt mit dem Patch 2.0 auch neue Währungen. Diese haben dabei unterschiedliche Einsatzgebiete.

Heroes of the Storm 2.0 Währungen

Gold

Wie vorher auch benutzt ihr Gold vor allem um euch neue Helden zu kaufen. Ihr könnt es aber nun auch nutzen, um die Lootboxen neu auswürfeln zu lassen. Gold erhaltet ihr für das Spielen von Matches, Levelaufstiegen oder aus täglichen Quests.

Verwendung von Gold für:

  • Helden
  • Neues auswürfeln einer Lootbox

Juwelen

Die Juwelen ersetzen nun das Echtgeld. Entsprechend können Juwelen gegen Echtgeld im Shop gekauft werden. Noch sind keine Preise und Paketgrößen bekannt. Ihr erhalten sie allerdings auch hin und wieder für Fortschritte beim Levelaufstieg. Mit den Juwelen könnt ihr folgende Items kaufen:

  • Helden
  • Stimpacks

Splitter

Wie bereits bei den Lootboxen erwähnt, erhaltet ihr Splitter, wenn ihr in der Lootbox ein Item bekommt, das ihr bereits habt. Zudem kann jede Lootbox auch Splitter direkt enthalten. Mit den Splittern könnt ihr die kosmetischen Items kaufen. Dabei handelt es sich um folgende:

  • Skins
  • Reittiere
  • Banner
  • Sprays
  • Ansager
  • Sprüche
  • Emojis
  • Porträts

Fortschrittsbelohnungen

Im neuen Fortschrittssystem bekommt ihr auch die Belohnungen deutlich schneller. Bei bestimmten Meilensteinen bekommt ihr dabei epische Belohnungen.

Spielerstufe Belohnungen
Stufe 1 Die ersten 10 Heldenrotationsplätze
Stufe 5 1.000 Juwelen + Heldenrotationsplatz 11
Stufe 10 7-Tage-Stimpack + Heldenrotationsplatz 12
Stufe 15 Heldenrotationsplatz 13
Stufe 20 Heldenrotationsplatz 14
Jede Stufe 1 gewöhnliche Beutetruhe
Alle 5 Stufen 1 seltene Beutetruhe
Alle 25 Stufen 150 Juwelen + epische Beutetruhe

Helden-Fortschrittsbelohnungen

Für eure Helden gibt es noch einmal gesonderte Belohnungen.

Heldenstufe Belohnungen
Stufe 5 Heldenporträt
Stufe 15 Elite-Heldenporträt
Alle 5 Heldenstufen 500 Gold
Alle 10 Heldenstufen 1 heldenspezifische Beutetruhe

Neues Stufenaufstiegs- und Fortschrittssystem

Der Stufenaufstieg in Heroes of the Storm 2.0 ist vollständig neu gestaltet worden. Damit sind die Tage der beiden Caps für Heldenlevel und des Spielerlevel gezählt. Mit dem neuen System gibt es keine Level-Beschränkung mehr. Das Spielerlevel ergibt sich nun aus der Summe aller Level eurer Helden. Somit steigt euer Spielerlevel mit jedem Levelaufstieg eines Helden. Dadurch erhaltet ihr auch immer weitere Lootboxen.

Ihr bekommt nun für jedes Spielerlevel eine Belohnung (Gold, Lootboxen etc.).

Veränderte EP-Kurve – Schnelleres Leveln

Damit sich das Leveln lohnender anfühlt, wurde die EP-Kurve entsprechend angepasst. Ab Stufe 12 bleibt die EP-Zahl dann pro Level konstant. Im Vergleich zu früher braucht ihr aber deutlich weniger EP, wie ihr auch der nachfolgenden Grafik entnehmen könnt.

Heroes 2.0 Erfahrungspunkte

Die Level von Helden bestehender Spieler werden ohne Verlust auf das neue System übertragen. Es kann aber sein, dass ihr durch die Umrechnung ein höheres Heldenlevel haben werdet. Dadurch das die benötigte Helden-EP im höheren Stufenbereich um 75% bis 80% reduziert wurde, kann es sein, dass euer Stufe 20 Held mit Heroes 2.0 Stufe 55 hat.

Abzeichen – zeigt wie gut ihr seid

Das neue Fortschrittssystem bringt auch neue Porträtrahmen und Abzeichen mit sich. Alle 25 Stufen werden die Abzeichen ein Stück epischer und alle 100 Spielerstufen wird das angezeigte Level zurückgesetzt und euer Rahmen und Abzeichen nochmal aufgewertet. Euer tatsächliches Level könnt ihr jederzeit in eurem Profil einsehen.

Übersichtlicheres Profil

Euer Profil wird mit Heroes 2.0 ebenfalls deutlich übersichtlicher. Im Fortschrittsbereich seht ihr die kommenden Belohnungen, was ihr dafür noch braucht, eure Spielerstufe und die Helden, die demnächst aufsteigen.

Neue kosmetische Items: Banner, Sprays, Ansager, Sprüche und Emojis

Fünf neue kosmetische Item-Kategorien warten auf euch. Mit den Emojis könnt ihr dem Chat mehr Leben einhauchen und ihn gleichzeitig bunter machen. Die Sprays könnt ihr nutzen, um eure Visitenkarte auf dem Schlachtfeld zu hinterlassen. Die Banner werden gehisst nachdem ihr ein Fort oder Festungen zerstört oder ein Söldnerlager eingenommen habt.

Zudem gibt es auch für die bereits vorhandenen Kategorien neue Items, wie zum Beispiel neue Porträts.

Erstellt bis zu drei Sets pro Held

Endlich könnt ihr auf dem Schlachtfeld auch richtig gut aussehen. Denn ihr könnt nun pro Held bis zu drei Sets festlegen. Diese Sets bestehen aus einem Helden-Skin, einem Reittier, einem Spray, einem Banner, einem Ansager und einem Spruch.

Heroes 2.0 Sets

Darüber hinaus erwarten euch ein neue Helden, neue Schlachtfelder, neue Pakete und ein Veröffentlichungsevent.

Werbung

Über Sankar

Sankar
Sankar führt die Fäden auf dieser Seite und kümmert sich neben den redaktionellen Aufgaben, vor allem auch noch um das Design, sowie den technischen Hintergrund der Seite. Seine MMORPG Leidenschaft begann im Jahre 2005 als er sich mit World of Warcraft sein allererstes MMORPG kaufte. Danach folgten noch viele weitere (HDRO, SWTOR, RIFT, STO, GW2, WildStar usw.) und einige davon spielt er noch immer sehr aktiv. Auch wenn hin und wieder ein Ausritt in die Singleplayer-Welt vorkommt, ist er doch bei den MMOs zuhause. Aus diesem Grund gibt es eigentlich in der heutigen Zeit kaum ein MMO, das er sich nicht anschaut und es zumindest einmal ausprobiert. Auch wenn er mit WoW, SWTOR, WildStar, GW2 und RIFT seine persönlichen Favoriten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.