HomeArtikelNewsDas Herr der Ringe MMO von Amazon wurde wohl eingestellt

Das Herr der Ringe MMO von Amazon wurde wohl eingestellt

-

Amazon hat einem Bericht zufolge die Entwicklung an seinem Herr der Ringe MMO wegen Unstimmigkeiten gestrichen.

Woher stammt die Information? Der in der Regel sehr gut informierte Journalist Jason Schreier hat nun darüber berichtet (via Bloomberg), dass das geplante MMO zu Herr der Ringe von Amazon Game Studios gestrichen wurde.

Was ist der Grund für die Einstellung? Das MMO wurde von Amazon Game Studios und Leyou Technologies Holdings Ltd. entwickelt. Letztere wurden im Dezember 2020 von Tencent übernommen. Die daraus resultierenden Vertragsverhandlungen zwischen Amazon und Tencent führten zu einem Streit, der schlussendlich zum Aus des Herr der Ringe MMOs führte.

Nach der Übernahme von Leyou durch Tencent war Amazon laut dem Bericht nicht in der Lage die Rahmenbedingungen zu sichern, um zu diesem Zeitpunkt mit der Entwicklung fortzufahren.

Was passiert nun? Das Team von Amazon, das am Spiel arbeitete wird nun zu anderen Projekten abgezogen. Denkbar wäre hier zum Beispiel eine Aufstockung des Teams von New World.

Ein Sprecher von Amazon sagte gegenüber Bloomberg: “Wir lieben die Herr der Ringe-IP und sind enttäuscht, dass wir dieses Spiel nicht veröffentlichen werden”

Angekündigt wurde das Herr der Ringe MMO von Amazon im Juli 2019 und sollte als Free2Play auf den Markt kommen.

Herr der Ringe spielt bei Amazon dennoch eine große Rolle, denn aktuell befindet sich eine Serie für Prime Video in Entwicklung.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

1 Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments
DocHobbiton

Interessant! Hab eh nie verstanden warum die ein eigenes MMO machen wollten!?
LotRO hat doch eine relativ große Spielerzahl von denen einige schon ewig dabei sind! Glaube kaum das da einer auf das neue MMO gewechselt wäre und seine Chars und Zeug bei LotRO aufgibt. Dann schon eher neue Spieler die dann über die Serie zum Amazon MMO geschickt werden.
Aber nun dann wohl nicht… Vielleicht sorgt die Serie ja dann bei LotRO für einen Zulauf!

Werbung
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner