Werbung
HomeArtikelSpecialNew World Patch 1.7: Alles zum Update Schwefelsandwüste

New World Patch 1.7: Alles zum Update Schwefelsandwüste

-

Mit New World Patch 1.7 erhält das Open World-MMO ein neues Gebiet namens Schwefelsandwüste. Erfahrt hier alles dazu und zum Release.

Das Update mit dem neuen Gebiet Schwefelsandwüste nimmt einige Änderungen und Verbesserungen an New World vor. Zudem ist es der perfekte Zeitpunkt für eine Rückkehr oder einen Neueinstieg in das MMO. In diesem Artikel verraten wir euch alles zum großen Patch und seinen Inhalten.

Wann ist der Release der Schwefelsandwüste? Patch 1.7 mit dem neuen Gebiet erscheint am 18. Oktober 2022 für New World.

Neue Server am 2. November: Kurz nach dem Release von Patch 1.7 starten ganz neue Server für New World. Diese neuen Welten sind besonders, da alle Spieler dort zur Veröffentlichung bei Null beginnen. Es fangen also alle mit einem Charakter der Stufe 1 an.

Neuer Spieleinstieg

Die Entwickler haben den Einstieg in New World überarbeitet. Dieser soll Spieler nun besser in die Welt einführen, die Story direkter vermitteln und eine größere Vielfalt bieten.

  • Der Aufgabenfluss durch die Zonen wurde optimiert, mit NSCs, die sich bewegen, und einem zentralen Handlungsstrang, der die Spieler durch jede Region des Spiels führt und Nebeninhalte freischaltet, um den Spielverlauf zu beschleunigen.
  • Wir haben eine Vielzahl neuer Aufgabendynamiken hinzugefügt, von Wellenereignissen bis hin zu Verfolgungs- und Fortbewegungsherausforderungen, Rätseln in den Ruinen, einzigartigen Interaktionen mit der Welt und dynamischen Ereignissen, denen Spieler begegnen werden.
  • Wir haben den Einstieg überarbeitet, um den Fokus auf die zentrale Geschichte zu legen, indem wir das Vermächtnis von König Artus in Königsfels und einen Fluch und eine Hungersnot durch die Hexerin Medea in Windkreis eingeführt haben. Die Spieler treffen sich immer noch mit dem Einsiedler Yonas, um den Weg zum Seelenwächter zu beginnen, aber die Quests von Yonas wurden alle in Immerfall zusammengefasst. Der Einsiedler selbst ist jetzt mobiler, und die Geschichte und der Aufgabenfluss wurden erheblich verbessert.
  • Wir haben außerdem den Zonen und Siedlungen in Königsfels und Immerfall viel mehr Charakter verliehen, neue Feinde, neue wichtige Orte und neue Herausforderungen in den Aufgaben und der offenen Welt.

Neues Gebiet Schwefelsandwüste

Die Entwickler versprechen mit der Schwefelsandwüste ein Gebiet, das ganz anders ist als alles, was ihr in Aeternum kennt. Euch erwarten neue Gegner, ein neues Gebiet zum Kontrollieren für eure Kompanie und neue Storys.

Das müsst ihr über die Story wissen: Über dem Ödland der Schwefelsandwüste schwebt der Tod. In diesem Gebiet begegneten die antiken Ägypter den gottähnlichen Ahnen zum ersten Mal und errichteten Monumentee und riesige Städte. Vor tausenden Jahren waren sie Teil einer blühenden Zivilisation. Diese fand allerdings schon vor langer Zeit ihr Ende und nur wenige der ursprünglichen Bewohner sind noch übrig. Unter diesen befindet sich der geheimnisvolle Zauberer Imhotep, mit dem ihr zusammenarbeiten müsst. Es geht darum die Geheimnisse der Wüste aufzudecken.

Als Gegner erwarten euch die wahnsinnigen Verbliebenen der 19. Legion des Römischen Reiches dar. Ihr müsst herausfinden, was den Römern widerfahren ist. Allerdings sind sie der Verderbnis anheimgefallen und belagern antike Ruinen. Darunter eine geheimnisvolle Pyramide namens Akhet. Darin vermuten die Römer das Geheimnis ihrer Erlösung.

New World Schwefelsandwüste

Neue Expedition: Die Enneade

In dieser Expedition stellt ihr euch der verderbten Legion in den Ruinen der Ahnen. Dabei gilt es Hierogryphenrätsel zu lösen und an der Seite von Imhotep antike Geheimnisse zu lüften, Sanddämonen zu bekämpfen und den rechtmäßigen Herrscher wiedereinzusetzen, um das Chaos im Gebiet zu beseitigen.

Herzjuwelenfähigkeiten

Ihr habt mit New World Patch 1.7 die Möglichkeit euren Spielstil mit Herzrunenfähigkeiten weiter anzupassen.

  • Explodieren: Überlade dich mit arkaner Energie, um zu explodieren und erheblichen Schaden zu verursachen. Spieler können sich bewegen und angreifen, während die Fähigkeit aktiv ist.
  • Windende Reben: Schlage mit der Faust in den Boden hinein, um rund um dich herum Reben zu entfesseln und alle Gegner in der Nähe festzusetzen.
  • Steinform: Werde zu Stein und dadurch immun gegen Taumeln, Niederschlagungen, Betäubungen, Festsetzungen und Verlangsamungen. Spieler können sich bewegen und angreifen, während diese Fähigkeit aktiv ist.
  • Kanonenschuss: Zücke eine große, tragbare Kanone und feuere eine Kanonenkugel ab, die beim Aufprall explodiert und hohen Schaden verursacht.
  • Dunkler Aufstieg: Lass dir verderbte Flügel wachsen und fliege hoch in die Luft, schwebe dort kurz und pralle dann mit Wucht auf den Boden, um allen Gegnern in der Nähe Schaden zuzufügen.

So aktiviert ihr eine Fähigkeit: Ihr müsst zunächst euer Herzjuwel vollständig aufladen. Dieses wird durch verschiedene Aktionen wie Schaden verursachen und erleiden, Blocken von Treffern und Heilen von Verbündeten aufgeladen. Bei Nutzung für eine der Fähigkeiten wird die Aufladung entsprechend zurückgesetzt.

Neue Waffe: Großschwert

Das Großschwert ist eine neue Waffe in New World. Es ist eine Zweihandwaffe und nutzt Rufe, um sich an verschiedene Situationen anzupassen. Das Schwert skaliert gleichmäßig mit Stärke und Geschick.

  • Der „Gemetzel“-Baum verkörpert unnachgiebige Offensive und konzentriert sich darauf, Gegner zu besiegen, bevor sie dich ausschalten können.
  • Der „Trotz“-Baum zeichnet sich durch eine aggressive Verteidigung aus, mit der man überleben und mehreren Gegnern Schaden zufügen kann.
New World Großschwert

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf ThreadsTwitterInstagram und Facebook.

Werbung