Zu SWTOR haben wir ein paar kleinere News für euch, deshalb packen wir alles in ein News Roundup. Mit Knights of the Fallen Empire wird man zwei Änderungen an den Eroberungen vornehmen, wie Community Manager Eric Musco im offiziellen Forum ankündigte. So werden alle persönlichen Eroberungsziele die zuvor 35.000 Eroberungspunkte verlangten, dann nur noch 20.000 Punkte zum Abschluss benötigen.

Damit möchte man dafür sorgen, dass die Spieler ihre Ziele auch abschließen. Man kam zur Erkenntnis, dass die aktuellen Ziele zu hoch gesteckt sind und die Spieler nicht die Zeit haben diese zu vervollständigen.

Des Weiteren wird Handwerk: Kriegsvorräte nicht mehr wiederholbar sein und die Belohnung sind 2.000 Eroberungspunkte. Es ist also nicht mehr möglich die Eroberungen über Handwerk abzuschließen.

In einem weiteren Forenthread kündigte Musco an, dass mit KotFE die Albtraummodi der Ewigen Kammer und von Karaggas Palast aus dem Spiel entfernt werden. Alle einzigartige Beute, die dort droppte, wird in Zukunft im Hardmode zu finden sein.

Schlussendlich ist gestern wieder das Gree Event auf Ilum gestartet. Wenn ihr also noch Ruf oder Belohnungen farmen wollt, dann ist nun eure Zeit gekommen. Das Event findet bis zum 15. September 2015 statt.