Für Overwatch gab es auf der BlizzCon 2016 einiges anzukündigen. Allen voran wurde endlich Sombra als neue Offensivheldin vorgestellt. Passend mit einem Kurzfilm und einem kleinen Gameplay-Video. Besonders interessant sind ihre Fähigkeiten sich unsichtbar zu machen, einen Teleport zu nutzen und sich in andere Spieler zu hacken, wodurch diese kurz keine Fähigkeiten nutzen können.

Die Overwatch League

Blizzard hat mit der Overwatch League eine professionelle eSport-Liga angekündigt. Sie soll für dauerhaften und spannenden Wettbewerb sorgen. Teams sollen nach Städten gebildet werden und wie man es aus amerikanischen Sportarten kennt zum Saisonbeginn gedraftet werden. Teams und Spieler erhalten feste Verträge mit einem Mindestgehalt und Bonuspakte. Somit soll es möglich sein eine echte Karriere zu starten und davon leben zu können.

Arcade-Modus und neue Maps

Für Overwatch kommt ein Arcade-Modus. Dort wird es Spielmodi geben wie 1v1, 3v3, Brawl und vieles mehr. Zwei neue Maps wurden auch angekündigt: Ecopoint: Antarctica und Oasis. Helden werden sich in Zukunft auch nicht mehr stapeln lassen. Es kann also pro Team immer nur ein Held gewählt werden und zum Beispiel nicht drei Bastion oder ähnliches.