Seit heute ist Patch 3.3.2 auf den Servern und der Patch hat enorm viele Performance-Verbesserungen mit sich gebracht. Nun sollte das Spiel bei vielen Spielern deutlich flüssiger laufen und die Framerate stabiler sein.

Des Weiteren hat Eric Musco im offiziellen Forum bekannt gegeben, dass die Auszeichnungen im Spiel umbenannt werden. Es wird aber außer der Namensänderung keine weiteren Änderungen daran geben. Aktuell gibt es die Namen nur in Englisch:

  • Basic Commendations will now be called Common Data Crystals
  • Elite Commendations will now be called Glowing Data Crystals
  • Ultimate Commendations will now be called Radiant Data Crystals
  • All other Commendation names remain the same.

Die Patchnotes von Patch 3.3.2:

Highlights

Neue Leistungsoptimierungen! Es wurden zahlreiche Verbesserungen in den Bereichen Grafik, Bildfrequenz und Ladezeiten erreicht. Unten gibt es die Details!

Die Kopfgeld-Auftragswoche ist zurück! Sprecht mit einem Mitarbeiter der Kopfgeld-Vermittlungsgesellschaft auf der Flotte, um lukrative Aufträge zum Ausschalten gefährlicher Verbrecher in der ganzen Galaxis zu erhalten! Das Event beginnt am 22. September um 13:00 Uhr MESZ und endet am 29. September um 13:00 Uhr MESZ.

Allgemein

  • Im Spiel wurden mehrere Leistungsoptimierungen vorgenommen. Die Auswirkungen dieser Verbesserungen sind abhängig von den Einstellungen, den Rechner-Spezifikationen und eurem Ort im Spiel:
    • Das Anti-Aliasing wurde verbessert, um auf ‘Mittel’ mehr Leistung zu erzielen und auf ‘Sehr hoch’ insgesamt eine bessere Bildqualität zu bieten.
    • Beim Rendern der Umgebung wurde eine leichte Kontrast-Verbesserung erreicht.
    • Das Rendern der Charaktere wurde angepasst. Die Charaktere sind jetzt leichter zu erkennen und stechen vor dem Hintergrund etwas mehr heraus.
    • Das Schatten-Rendering wurde verbessert.
    • Das Rendern von Gras und anderen Pflanzen wurde verbessert.
    • Die Ladezeiten von Bereichen wurden verkürzt. Außerdem wurden allgemeine Leistungs- und Speicherverbesserungen vorgenommen.
    • Die Bildfrequenz konnte verbessert werden, vor allem bei Gruppen mit vielen Charakteren.
  • Der Erholungsgegenstand ‘Gree-Hypertor’ kann nicht mehr in Kriegsgebieten verwendet werden.
  • Die Dekoration ‘Selkath-Konsole’ sieht jetzt wieder so aus wie vorgesehen.
  • Die Dekoration ‘Sensorkonsole X1-74’ hat jetzt die vorgesehene Kollisionsabfrage.
  • Es wurden Texturen überarbeitet, die im Flashpoint ‘Angriff auf Korriban’ nicht richtig gerendert worden waren.

Missionen und NSC

  • Das imperiale Kommando und der Kampfsoldat greifen jetzt nach dem Gespräch mit Meister Garault in der Mission ‘Eine Präsenz auf Ziost’ an.

Kriegsgebiete

  • Es ist nicht mehr möglich, dem Wertungsverlust zu entgehen, indem man den Client nach der Einladung zu einem Ranglisten-Kriegsgebiet schließt.
  • In der Kriegsgebiet-Oberfläche ist jetzt wie vorgesehen angegeben, dass die 6. Saison läuft.

Quelle: swtor.com

Vorheriger ArtikelWindwandeln, Fertigkeiten, Kombos und mehr
Nächster ArtikelPatch 3.4: Ebenenberührte Wildnis
Kevin Nielsen
Mein Name ist Kevin Nielsen und hauptberuflich bin ich als Freier Journalist tätig. Neben dem Betrieb von MMO-Sankar findet ihr Artikel von mir auch auf GameStar.de. MMOs sind meine große Leidenschaft, allen voran World of Warcraft. Aber allgemein bin ich dem Gaming verfallen. Lieblings-Genres: MMORPG, Echtzeit- und Aufbaustrategie, Sport- und Rennspiele. Zudem habe ich ein Faible für Adventures und Rollenspiele.