Für RIFT wurde nun das nächste große Update angekündigt. Patch 3.7 – Die Sommersonnenwende bringt allen voran die Alpha für den 64-Bit Client. Mit diesem wird RIFT noch einmal einen großen Leistungssschub erfahren. Darüber hinaus wird der Patch etliche klassische Seelen überarbeiten. Es gibt komplett neue Stärkungen, Fähigkeiten und Synergien. Den Anfang machen hierbei der Elementalist, der Druide, der Berserker und der Kriegsherr. Weitere drei Seelen folgen noch im Sommer.

Das Sommerfest kehrt natürlich auch zurück und bringt viele neue Belohnungen mit sich. Außerdem könnt ihr euch auf Alsbeths Gewandungen als Outfit freuen. Eine weitere Neuerung besteht darin, dass neue Spieler in Zukunft automatisch einer Anfänger-Gilde zugeordnet werden. In Zukunft reicht auch ein Charakter zur Gründung einer Gilde.

Ebenfalls eine sehr spannende Neuerung ist die folgende:

Charaktere, die einen Dungeon 5-mal abschließen, dürfen sich nun als Veteranen dieses Dungeons betrachten. Veteranen, die mit wenigstens einem Nichtveteranen einen Dungeon durchqueren, bescheren einen 15%igen Bonus auf Währungen, Ruf, Zeichen und Erfahrung.