Bis zum Erscheinen von Agents of Yesterday für Star Trek Online am 6. Juli ist es nicht mehr lang hin und die Wartezeit verkürzt uns Arcgames mit immer neuen Infos zur Erweiterung.

So wurden nun die vier Schiffe des 23. Jahrhunderts ausführlich vorgestellt, die alle die neue Mechanik Molekularrekonstruktion beherrschen.

  • Forschungsschiff der Daedalus-Klasse
  • Eskortschiff der Perseus-Klasse
  • Kreuzer der Gemini-Klasse
  • Schlachtkreuzer der Ranger-Klasse

Die detaillierte Auflistung zu den einzelnen Spezifikationen des jeweiligen Schiffs findet ihr hier »

Außerdem wurde die neue Primärspezialisierung Zeitagent näher erläutert, bei der es vor allem darum geht die Zeitlinie zu bewahren und die Realität intakt zu halten. Zeitagenten setzen vor allem Exotikschaden und Kitmodulfertigkeiten ein. Einen ersten Blick auf den Fertigkeitsbaum sowie die Fertigkeiten der Spezialisierung könnt ihr euch hier » verschaffen. Eine detaillierte Auflistung der bisher geplanten Fertigkeiten findet ihr hier ». Captains, die diese Zeitagentenspezialisierung weiterentwickeln, können diese auch an ihre Brückenoffiziere weitergeben.

Vorheriger ArtikelWie der Phönix aus der Asche
Nächster ArtikelWir feiern: Ein Jahr MMO-Sankar.de
Sarah Nielsen
Amalindis spielte bereits einige MMO’s, wobei sie 2005 mit Guild Wars anfing, NCSoft immer treu blieb, aber auch in World of Warcraft und SWTOR regelmäßig ihr Unwesen treibt. Auch Guild Wars 2 und WildStar hat sie ausführlich gespielt. Wenn der Rechner mal aus ist, dann darf es gern auf diversen Nintendo-Konsolen weiter gehen, denn die Kindheitserinnerungen an Super Mario und Donkey Kong werden regelmäßig aufgefrischt. Am besten gefällt ihr die Rolle als Heilerin und so versucht sie in jedem MMO eine Support-Klasse zu finden.