Werbung
HomeArtikelNewsNeues MMO Palia: Mischung aus BotW, Die Sims & Animal Crossing

Neues MMO Palia: Mischung aus BotW, Die Sims & Animal Crossing

-

Palia ist ein Social-MMO, bei dem es um Housing und Beziehungen geht. Entwickelt wird es von Veteranen der Gaming-Branche.

Wer steckt hinter Palia? Das Community-Simulations-MMO wird vom Entwickler Singularity 6 entwickelt. Das Studio besteht aus ehemaligen Mitarbeitern von Blizzard Entertainment, Riot Games und Epic Games. Es wurde 2018 von Anthony Leung und Aidan Karabaich mit dem Ziel gegründet andere Welten zu schaffen, die mehr Tiefe in das Leben der Spieler bringen.

Das erwartet euch mit dem MMO Palia: Singularity 6 bezeichnet Palia als “MMO Community Simulation Game”. Die Grafik erinnert an Zelda: Breath of the Wild, während es spielerisch laut der Entwickler an Animal Crossing, Stardew Valley und Die Sims angelehnt ist.

Palia ist in einer brandneuen Welt der High Fantasy mit Elementen von Open-World-Adventure-Spielen angesiedelt. Es soll dabei vor allem eine gemütliche und einladende Welt sein.

Wie sieht das Bezahlmodell von Palia aus? Bisher gibt es noch keine Aussage dazu, wie sich Palia finanzieren und was es kosten soll.

Gibt es ein Release-Datum für Palia? Bisher ist noch kein Release angekündigt. Das MMO startet in Kürze in die Pre-Alpha für den PC. Für diese könnt ihr euch bereits jetzt auf der offiziellen Webseite anmelden.

Einige Features von Palia:

  • Individuelles Housing
  • Tiefgreifende Individualisierung eures Charakters
  • Gilden – Diese heißen in Palia Nachbarschaften
  • Aktivitäten wie Gärtnern, Angeln (Fischen), Kochen, Jagen, Farmen, Klettern und mehr.
  • Erforschung der Welt mit ihren noch unbekannten Geheimnissen.
  • Tag- und Nachtwechsel
  • Besondere NPC-Charaktere, mit denen ihr Freundschaften schließen oder Beziehungen eingehen könnt.
  • Kann alleine gespielt werden, macht mit Mitspielern aber mehr Spaß (laut Entwickler).
  • Egal wie weit euer Charakterfortschritt ist, ihr könnt immer auch zusammen mit euren Freunden spielen
  • Es gibt kein PvP in Palia

Housing in Palia – Innen & Außen sind wichtig

Über 1.000 Gegenstände fürs Housing: Bei der Platzierung der vielen Items und damit der Gestaltung eures Hauses können euch eure Freunde helfen (via MMORPG.com). Beim Housing geht es zudem nicht nur um die Innenausstattung, sondern ebenfalls um das Grundstück um das Haus herum. Die Gegenstände sollen sich zudem fast überall frei platzieren lassen.

Kampfsystem ja, aber keine Klassen

Ihr könnt in der offenen Welt kämpfen (zum Beispiel beim Jagen) und diese erkunden, aber ihr müsst es nicht. Es gibt verschiedene Wege Palia zu spielen.

Keine klassischen Klassen: Die Charakteridentität ist den Entwicklern sehr wichtig und ihr könnt entsprechend eure Fähigkeiten in den Bereichen ausbauen, die für euch wichtig sind. Es handelt sich dabei nicht um Klassen, wie man sie aus MMORPGs wie WoW oder SWTOR kennt. Entsprechend könnt ihr mit einem Fähigkeitssystem rechnen, das zusammen mit der Ausrüstung euren Charakter definiert.

Die Story in Palia

Menschen sind in Palia eine Legende. Diese sind vor tausenden von Jahren auf der Höhe ihres Schaffens und als Meister der Magie verschwunden. Bis heute weiß niemand warum. Bis eines Tages Menschen wieder überall auf der Welt auftauchen.

Als Spieler schlüpft ihr in die Rolle eines der kürzlich zurückgekehrten Menschen und macht euch daran ein neues Zuhause aufzubauen. Damit ihr und die Menschheit eine Zukunft habt.

Die Entwickler versprechen eine tiefgreifende und sich entwickelte Geschichte, die über Jahre erzählt werden soll.

Trefft besondere Charaktere in Palia.

Trailer zu Palia

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Werbung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner