Die nächste Staffel für Star Trek Online wurde nun offiziell angekündigt. Staffel 13 namens Escalation erscheint am 25. April für den PC. Der Fokus liegt, wie der Name es auch schon vermuten lässt, auf dem Wettkampf zwischen Spielern (PvE und PvP bezogen). Es gibt allen voran eine neue Episode. In Schall und Rauch begleitet ihr Captain Kuumaarke von den Lukari auf einer Mission. Dabei finden sie mehr über die Vergangenheit ihres Volkes heraus und müssen sich den Tzenkethi entgegenstellen.

Mit dem Manöver-System werden neue Wartelisten eingeführt. Hierbei könnt ihr PvE-Wettbewerbe bestreiten. Dabei werden zehn Spieler auf zwei Teams mit je fünf Spielern aufgeteilt. Diese müssen dann versuchen alle Ziele schneller zu erreichen als das andere Team.

[box type=”shadow” align=”aligncenter” class=”” width=””]”Balancing: Um das neue Manöver-System zu ermöglichen, haben wir als neues System das Spielerpotenzial eingeführt. Mit diesem System werdet ihr nach einer ganz neuen Methode mit anderen Spielern zusammengestellt. Unser Ziel ist, sicherzustellen, dass jede Entscheidung, die ein Captain trifft, effektiv bleibt. Mit diesem Gedanken im Hintergrund haben wir beim Raumkampf viele Änderungen vorgenommen, die Captains ermutigen sollen, neue Aspekte des Gameplays auszuprobieren. Diese Änderungen kommen mit dem Start von Staffel 13 ins Spiel.”[/box]

Zudem gibt es ein neues Rufsystem, bei dem ihr klassenspezifische Raum- und Bodensets erhalten könnt. Das neue System des Spielerpotenzials wird auch dafür sorgen, dass ihr bei Manövern und im PvP gegen Spieler antretet, die ungefähr so stark sind wie ihr.

Zur offiziellen Ankündigung »