Nun hat Community Manager Eric Musco im offiziellen Forum die Preise für das PTS PvP bekannt gegeben. Vor etwas mehr als einer Woche lud Bioware die Spieler auf den PTS ein, um die PvP Änderungen von SWTOR Patch 3.3 zu testen. Wer dabei mindestens 10 Kriegsgebiete aktiv spielte, sollte eine Belohnung in Form von Kartellmünzen erhalten.

Wie Eric nun im offiziellen Forum schrieb, bekommt ihr mit den morgigen Wartungsarbeiten 450 Kartellmünzen geschenkt, wenn ihr das genannte Kriterium erfüllt habt. Darüber hinaus gibt es noch ein paar ganz besonders aktive und fleißige Spieler, die weitere 450 Kartellmünzen für ihre außergewöhnliche Leistung erhalten.

  • Snave – Die meisten Kriegsgebiet-Matches (45)
  • Mystery – Die zweitmeisten Kriegsgebiet-Matches (42)
  • An’dru – Am meisten Kriegsgebiete während der “fight devs” Zeit gespielt
  • Bubble’u – Am meisten Schaden in einem Kriegsgebiet verursacht (3.783.327)
  • Supercamel – Am meisten Heilung in einem Kriegsgebiet verursacht (3.744.232)
  • Sayil – Größter Schutz in einem Kriegsgebiet (1.517.025)
  • Barbarianna – Am meisten Kills in einem Kriegsgebiet (97)
  • Healek – Am meisten Objektpunkte in einem Kriegsgebiet (23.500)

Das war definitiv eine tolle Aktion von Bioware und gerne können sie wieder so etwas veranstalten. Zumal es auch tatsächlich geholfen hat die Änderungen ausführlich zu testen.

Zur offiziellen Ankündigung gelangt ihr hier »