Home / SWTOR / SWTOR Patch 5.4: Neuer Flashpoint und neue Festung auf Umbara

SWTOR Patch 5.4: Neuer Flashpoint und neue Festung auf Umbara

Game Producer Keith Kanneg hat nun im offiziellen Forum von SWTOR weitere Inhalte von SWTOR Patch 5.4 bekanntgegeben. Allen voran erwarten euch ein neuer Flashpoint und eine neue Festung auf dem Planeten Umbara. Mit dem Flashpoint wird die Story fortgesetzt. Der FP erscheint direkt mit drei Schwierigkeitsgraden. Dabei versucht man etwas Neues für den Meister-Modus. Um über den Gruppenfinder in den Flashpoint im Meister-Modus zu kommen, müsst ihr ein Mindest-Itemlevel von 242 haben.

Dazu wird es im Charakterfenster einen neuen Punkt geben, der euch euer durchschnittliches Itemlevel aller angelegten Items zeigt. Des Weiteren wird es eine Festung auf dem Planeten geben. Diese soll absolut einzigartig sein, denn ihr werdet euren eigenen fahrenden Zug dekorieren können. Um die Festung freizuschalten, müsst ihr den neuen Flashpoint mehrmals absolvieren. Mehr Informationen sollen in naher Zukunft folgen.

Weitere Gefährten werden außerdem individualisierbar und Gefährten können nun aus der Bewegung heraus gerufen werden. In den Optionen werdet ihr mit Patch 5.4 zudem höhere Grafikeinstellungen vornehmen können, um so den Kontrast und die Schatten zu verbessern. Natürlich wird es auch wieder Klassenänderungen an einzelnen Disziplinen geben und die PvP Saison 8 wird enden.

Werbung

Über Sankar

Sankar
Sankar führt die Fäden auf dieser Seite und kümmert sich neben den redaktionellen Aufgaben, vor allem auch noch um das Design, sowie den technischen Hintergrund der Seite. Seine MMORPG Leidenschaft begann im Jahre 2005 als er sich mit World of Warcraft sein allererstes MMORPG kaufte. Danach folgten noch viele weitere (HDRO, SWTOR, RIFT, STO, GW2, WildStar usw.) und einige davon spielt er noch immer sehr aktiv. Auch wenn hin und wieder ein Ausritt in die Singleplayer-Welt vorkommt, ist er doch bei den MMOs zuhause. Aus diesem Grund gibt es eigentlich in der heutigen Zeit kaum ein MMO, das er sich nicht anschaut und es zumindest einmal ausprobiert. Auch wenn er mit WoW, SWTOR, WildStar, GW2 und RIFT seine persönlichen Favoriten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.