Die Veröffentlichung am 7. März des nächsten DLC Thieves Guild für The Elder Scrolls Online rückt näher und den Langfingern unter euch wird es sicher schon in den Fingern kribbeln. Erste Informationen zu den Grundlagen und den Gebieten des neuen Contents wurden bereits schon auf der offiziellen Seite angekündigt. Nun gibt es Nachschub, denn ein weiterer Leitfaden erklärt die Fertigkeitslinie und die Systeme der Diebesgilde.

Thieves Guild DLC: Fertigkeitslinie & Systeme

Die passive Fertigkeitslinie, bei der ihr sechs passive Fertigkeiten erlernen könnt, ist Mitgliedern der Diebesgilde vorbehalten. Ihr erhaltet die neuen Fähigkeiten indem ihr die Haupquest “Komplizen” abschließt oder versucht Diebesgüter zu öffnen. Die sechs passiven Fertigkeiten sind:

  • Finderlohn – Grundvoraussetzung für das erfolgreiche Öffnen von Diebesgut.
  • Schnell vergessen – euer Kopfgeld und erregtes Aufsehen fällt alle drei Sekunden.
  • Feilschen – 10% mehr Gold beim Verkauf von gestohlenen Gegenständen an Hehler.
  • Nachsicht – ihr entwischt der Stadtwache, wenn ihr von einer gestellt wurdet und Wachen verfolgen euch eine Minute lang nicht, wenn ihr keine weiteren Verbrechen begeht.
  • Zeitiges Entkommen – Wenn ihr Aufsehen erregt, könnt ihr einen Strauchdieb finden, der euch zum nächst gelegenen Gesetzeslosenunterschlupfs bringt.
  • Schleier der Schatten – Verringert den Detektionsradius von Zeugen und Wachen um 10 %.

Einige Gaunereien stehen euch bevor, wenn ihr euch der Diebesgilde durch den Abschluss der Hauptquest “Komplizen” erfolgreich anschließt. Die Aufträge findet ihr in Abahs Landung und beinhalten verschiedene Aufgaben wie Taschendiebstahl oder Knacken von Wertkassetten. Außerdem erhaltet ihr Zugang zum Brett für Beutezüge nach Abschluss der Quest “Das lange Spiel”. Beutezüge sind wiederholbare Quests (eine pro Tag möglich) in instanzierten Gebieten, die eure diebischen Fähigkeiten auf die Probe stellen. Es gibt jeweils ein Bonusziel, welches es innerhalb einer bestimmten Zeit zu erreichen gilt. Als Drittes gibt es noch Zugang zum Brett für Rückbeschaffungen, welche ihr auch einmal täglich erledigen könnt. Bei diesen müsst ihr Besitztümer auf Hews Fluch wiedererlangen.

In Abahs Landung sind außerdem noch versteckte Schätze zu finden an denen Mitglieder der Diebesgilde besonders interessiert sind. Bei der Diebesgilde könnt ihr des Weiteren auch einen Kopfgelderlass, welcher einen Teil des Kopfgeldes oder das komplette begleicht, für das Abschließen von Beutezügen, Gaunereien und Quests erhalten.

Das neue Thieves Guild DLC bringt auch noch weitere Verbesserungen ins Spiel, denn Andenken haben nun eine eigene Kategorie in eurer Sammlung und verstopfen somit nicht mehr das Inventar. Ihr könnt sie in der Sammlung benutzen oder eurem Schnellzugriff hinzufügen. Zerstörte Andenken werden automatisch rückwirkend eurer Sammlung hinzugefügt, sodass ihr diese nicht erneut sammeln müsst.

Thieves Guild DLC: Fertigkeitslinie & Systeme

Spezielle Charaktere, die euch unterstützen, die sogenannten Gehilfen werden mit dem Update ebenfalls in The Elder Scroll Online eingeführt. Gehilfen können entweder jedem Spieler helfen oder nur demjenigen, der sie gerufen hat. Die neuen Gehilfen sind entweder Bankier, Händler oder Schmuggler. Ihr erhaltet Gehilfen durch den Abschluss von Quests oder könnt sie im Kronen-Shop in der Kategorie “Upgrades” kaufen. Gehilfen können nicht in Cyrodill gerufen werden. Ansonsten können sie überall beschworen werden und folgen euch sogar mit in den Kampf, allerdings ohne Unterstützung zu leisten.

Zur offiziellen Ankündigung gelangt ihr hier

Vorheriger ArtikelArkterra auf dem PTR und Doppel-EP Event
Nächster Artikel20% Rabatt auf Schiffe bis zum 15. Februar
Sarah Nielsen
Amalindis spielte bereits einige MMO’s, wobei sie 2005 mit Guild Wars anfing, NCSoft immer treu blieb, aber auch in World of Warcraft und SWTOR regelmäßig ihr Unwesen treibt. Auch Guild Wars 2 und WildStar hat sie ausführlich gespielt. Wenn der Rechner mal aus ist, dann darf es gern auf diversen Nintendo-Konsolen weiter gehen, denn die Kindheitserinnerungen an Super Mario und Donkey Kong werden regelmäßig aufgefrischt. Am besten gefällt ihr die Rolle als Heilerin und so versucht sie in jedem MMO eine Support-Klasse zu finden.