Home Artikel News Warcraft 2: Kommt ein Reboot oder ein neuer Kinofilm?

Warcraft 2: Kommt ein Reboot oder ein neuer Kinofilm?

-

Es gibt neue Gerüchte rund um einen neuen Warcraft-Film. Entweder ein Warcraft 2 oder gar ein Reboot des Kinofilms.

Bisher waren wir davon ausgegangen, dass der Warcraft-Film von Regisseur Duncan Jones nicht fortgesetzt wird. Das Filmstudio Legendary Pictures war mit dem Einspielergebnis von 439 Millionen Dollar nicht zufrieden. Der Film hätte wohl 450 Millionen Dollar einspielen müssen, um profitabel zu sein und damit war eine Fortsetzung eigentlich vom Tisch.

Auch der Regisseur selbst ging zuletzt nicht davon aus, dass es einen weiteren Warcraft-Film geben würde.

Warcraft 2 oder ein Reboot?

Was erwartet uns laut Gerücht? Aufgrund der Indizien ist wohl eher von einem Reboot des Warcraft-Films auszugehen. Eine Fortsetzung des Films von Duncan Jones scheint nicht im Gespräch zu sein. Laut den Gerüchten wird von einem potenziellem Casting von Chris Pratt gesprochen und für die Regie soll Peter Jackson im Gespräch sein. Beides spricht eher für einen Reboot, als für eine Fortsetzung.

Werbung

Wie wasserfest ist das Gerücht? Es stammt vom Medienjournalist Daniel Ritchman (via GameStar). Dieser gilt als zuverlässig und er lag schon bei den Berichten über Ben Afflecks Rückkehr als Batman in The Flash und bei dem Live-Action-Debüt eines Clone Wars-Charakters in Staffel 2 von The Mandalorian richtig. Damit ist das Gerücht nicht zwangsläufig korrekt, aber es bekommt eine gewisse Substanz.

Interessant ist auch, dass Chris Metzen die Meldung auf Twitter geteilt hat. Metzen ist einer der wichtigsten Köpfe hinter dem Warcraft-Universum und war auch an der Produktion des ersten Films beteiligt. Er selbst sagt zwar, er wisse nichts darüber, aber er muss wissen, was sein Teilen des Gerüchts für eine Wirkung hat.

Schlussendlich ist es aktuell nur ein Gerücht. Es gibt keinerlei Bestätigungen oder weitere Quellen. Daher genießt es mit sehr viel Vorsicht.

Bildquelle: Universal

Warcraft war bei den Zuschauern beliebt: Während die Kritiker und die Presse den Film mehr oder weniger zerrissen haben, waren die Kinobesucher an sich recht zufrieden. Auf Metacritic gibt es einen User-Score von 8.2 und bei Rotten Tomatoes bekommt er 76 Prozent von den Zuschauern. Das sind definitiv gute Werte.

Zudem hat Warcraft international 391 Millionen Dollar eingespielt (200 Millionen Dollar allein in China). Nur in den USA floppte der Film mit 47 Millionen Dollar Einnahmen. Das Interesse an Warcraft ist weiterhin groß, wie auch WoW zeigt. Zusammen mit den guten Bewertungen der Kinobesucher könnten genug Argumente für einen weiteren Versuch gefunden werden.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments