Home Artikel News Warcraft 3 Reforged: Patch 1.32.3 ist da, ein Team arbeitet weiter am...

Warcraft 3 Reforged: Patch 1.32.3 ist da, ein Team arbeitet weiter am RTS

-

Blizzard hat nun die Patch Notes für Warcraft 3: Reforged 1.32.3 veröffentlicht. Zudem gibt es ein Statement der Entwickler.

Die Arbeiten an Warcraft 3: Reforged gehen weiter und nun wurde bereits der dritte große Patch aufgespielt. Dieser behebt wieder einige Fehler im Spiel. Darunter Kleinigkeiten wie, dass nun Einheiten der Naga Fußspuren hinterlassen oder Todesritter nun die richtige Größe haben.

Auch bei der Kampagne hat sich wieder etwas getan. Dabei wurde unter anderem ein Fehler behoben, der den Fortschritt für Gazlowes Quest “Zähmung eines Landes” blockieren konnte.

Werbung

Ein Team arbeitet an Warcraft 3: Reforged

Blizzard hat außerdem ein Statement veröffentlicht: Man will alle Spieler wissen lassen, dass sich ein engagiertes Team voll auf Warcraft 3 konzentriert. So soll es weiter monatliche Patches mit Fehlerbehebungen und Änderungen geben. Zudem arbeitet das Team an der Bereitstellung von Funktionen wie Ranglisten, Profilen, Clans und benutzerdefinierten Kampagnen.

Die Patch Notes für Update 1.32.3

Gestaltung

  • Einheiten der Naga hinterlassen jetzt im Reforged-Modus Fußspuren.

  • Zufällige Gegenstände, die mit der Einheiten-Palette platziert wurden, sind im Spiel nicht mehr unsichtbar.

  • Es wurden Fehler bei der Animation der Fähigkeit Tornado der Nagameerhexe behoben.

  • Magtheridon wird jetzt wie vorgesehen animiert, wenn seine Bewegungsgeschwindigkeit verringert wurde.

  • Todesritter wurden im Reforged-Modus auf die vorgesehen Größe herunterskaliert.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Reforged-Modus Gebäude manchmal visuell bestehen bleiben konnten, wenn sie während einer laufenden Forschung weggeschickt wurden.

  • Wachhunde sind im Classic-Modus nicht mehr unsichtbar.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den als Wiederbelebungssymbol das Symbol der Dämonengestalt angezeigt wurde, wenn Dämonenjäger in Dämonengestalt gestorben sind.

  • Die Fähigkeit Verbrennen des Feuerlords hat jetzt einen Rahmen für automatischen Einsatz.

  • Die Auswahlkreise für alle neutralen Bodeneinheiten wurden an die Größen der Einheiten angepasst.

  • Die Angriffsanimationen des Klingenmeisters wurden angepasst, sodass er im Reforged-Modus weniger horizontale Bewegungen ausführt und mit ihm zuverlässiger interagiert werden kann.

Audio

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Classic-Modus bestimmte Kampfgeräusche aus dem Reforged-Modus verwendet wurden.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Reforged-Modus manchmal die Todesgeräusche von Fleischwagen nicht wie vorgesehen abgespielt wurden.

    Werbung

Kampagne

  • In Reforged wird während der Videosequenzen in „Der Marsch der Geißel“ nicht mehr das Blutelfenmodell von Priestern und Zauberinnen verwendet.

  • Helden des Spielers sind jetzt immer ausgewählt, wenn sie im Reforged-Modus in „Zähmung eines Landes“ von Nebenkarten in die Hauptkarte geladen werden.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Fortschritt für Gazlowes Quest in „Zähmung eines Landes“ blockiert war, weil die Randalierer die Stützsäulen nicht anvisieren konnten.

  • In „Eine neue Macht in Lordaeron“ gibt es keine Stadttore mehr, die die KI daran hindern, den Spieler anzugreifen.

  • Die Kommandokartensymbole von Bogenschützinnen und Schwertkämpfern der Blutelfen in der Kampagne „Der Fluch der Blutelfen“ haben jetzt grüne Augen.

  • Blutelfenleutnants haben jetzt in „Das Gefängnis von Dalaran“ das vorgesehene Kommandokartensymbol.

Eigene Spiele

  • Der Übergang zwischen Menüs beim Verlassen der Lobby eines Eigenen Spiels ist jetzt reibungsloser.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Stapeln von Gegenständen zum Absturz bestimmter Eigener Spiele führte.

Editor

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Stapeln von Gegenständen bewirkte, dass geskriptete Ereignisse beim Aufheben von Gegenständen nicht wie vorgesehen ausgelöst wurden.

Gameplay

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Brücken nicht synchronisiert waren, wenn ein Client im Reforged-Modus mit einem Client im Classic-Modus spielte.

  • Bei der Verwendung von benutzerdefinierten Hotkeys überprüft Warcraft III: Reforged jetzt zusätzlich zu Englisch auch das Sprachlayout der Tastatur des Benutzers im Spiel. Dadurch können in CustomKeys.txt auch nicht-englische Zeichen verwendet werden.

  • Die Größe des Auswahlkreises von Einheiten, die von den Fähigkeiten Wirbelsturm oder Tornado betroffen sind, wurde korrigiert.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den in einigen Sprachen beim Einsatz bestimmter Fähigkeiten Debug-Text angezeigt wurde.

  • Im Tooltipp für Totenbeschwörer-Initianden wird jetzt korrekt Totenerweckung angegeben.

  • Doodads mit ungültigem/nicht gefundenem Modellpfad sind jetzt im Spiel unsichtbar und werden nicht mehr als grüner Kasten angezeigt. Im Editor werden sie weiterhin als grüner Kasten angezeigt.

Grafik

  • Im Reforged-Modus wurde die Leistung beim Einsatz von Fähigkeiten, die das Gelände verformen, verbessert.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Reforged-Modus einige Effekte flackerten, wenn sie durch den Nebel des Krieges angesehen wurden.

Karten außerhalb der Rangliste

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Unholde auf „Dschungel-Fieber“ und „Reisfelder‘ unsichtbar waren.

Benutzeroberfläche

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Menüs auf Ultrawide-Monitoren nicht wie vorgesehen angezeigt wurden.

Versus

  • Die Gegenstand-Tabellen bestimmter Unholde auf „Holzschlundfeste“ und „Marktplatz“ wurden angepasst.

  • Kobolderdmagier lassen jetzt auf „Marktplatz“ ein Powerup der Stufe 1 fallen.

  • Satyrlager bei Goldminen lassen auf „Holzschlundfeste“ jetzt einen dauerhaften Gegenstand der Stufe 3 und ein Powerup der Stufe 2 fallen.

  • Drachenlager auf „Holzschlundfeste“ lassen jetzt zusätzlich ein Powerup der Stufe 2 fallen.

  • Die folgenden Karten wurden für die Rangliste wieder aktiviert: „Ruinen von Stratholme“ (3 gg. 3), „Sumpf des Verderbens LV“ (4 gg. 4) und „Brunnen der Manipulation“ (JGJ).

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei