In wenigen Stunden wechselt die Jahreszahl und wir sind im Jahr 2016 angekommen. Das vergangene Jahr war für uns besonders ereignisreich und gerade der Start von MMO-Sankar im Juni 2015 war sehr aufregend. Seit dem hat sich die Seite besser entwickelt als wir uns das vorgestellt haben und wir unheimlich viel erlebt. Das Highlight war natürlich die Ankündigung von WoW Legion auf der gamescom 2015. Zum ersten Mal waren wir bei einer solchen Ankündigung live dabei und für mich hat sich damit ein kleiner Traum erfüllt. Der nächste Traum wäre es einmal bei der BlizzCon dabei zu sein.

streamnews

Aber auch für die MMORPGs im Allgemeinen gab es sehr viele Veränderungen. ESO wurde auf ein Buy2Play-Modell umgestellt und WildStar ist seit Oktober Free2Play. SWTOR geht einen neuen Weg und setzt mit Knights of the Fallen Empire verstärkt auf die Story als Zugpferd. Darüber hinaus erhielt Guild Wars 2 mit Heart of Thorns seine erste Erweiterung. Aber auch in RIFT, Star Trek Online und Final Fantasy XIV hat sich sehr viel getan.

Es war ein gutes Jahr für MMO-Spieler aus meiner Sicht. Es gab viel Neues zu entdecken, auch wenn einem nicht alles davon gefallen hat. 2016 wird die WoW Erweiterung Legion veröffentlicht und auch bei SWTOR könnte es am Ende des Jahres eine neue Erweiterung geben. Zudem wird Blade & Soul noch im Januar veröffentlicht. In den anderen Spielen dürfen wir mit allerhand Patches rechnen. Des Weiteren werden wir gespannt verfolgen, was aus kommenden MMOs wie Crowfall wird.

Aber auch mmo-sankar.de soll im nächsten Jahr weiter wachsen und euch noch besser aufbereiteten Content liefern können. Es wird also mit Sicherheit wieder ein aufregendes und tolles Jahr.

Wir wünschen euch einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.

Euer Sankar, eure Amalindis und eure Muffin.