Home Artikel News Jeden Tag werden in WoW 21 Milliarden Gold umgesetzt

Jeden Tag werden in WoW 21 Milliarden Gold umgesetzt

-

Blizzard hat nun verraten, wie viel Gold täglich in WoW und WoW Classic durch Handel, Auktionshaus und Post bewegt wird.

Woher stammen die Daten? Senior Security Engineer Shawn Routhier hat in einer Splunk Conference (via reddit) eine Präsentation mit dem Titel “The Economy of World of Warcraft” gehalten.

Dabei hat er unter anderem verraten, dass täglich in WoW und WoW Classic rund 21 Milliarden Gold umgesetzt werden. Im normalen World of Warcraft fließen dabei 76% des Goldes über das Auktionshaus, während in WoW Classic der größte Anteil über den Handelschat läuft (57%).

Wann finden Handel statt? Interessant ist in der Präsentation auch die Grafik, wann die Spieler Handel in WoW betreiben. Wenig überraschend zeigt sich dabei, dass es in Europa vor allem vom Nachmittag bis abends zum größten Goldfluss kommt. In Nordamerika sieht das schon etwas anders aus.

Werbung

Gold ist immer ein Thema in WoW

Ist Gold noch wichtig in WoW? Gold ist in World of Warcraft schon seit dem Release im Jahr 2004 eine wichtige Ressource. Während damals noch drei bis vierstellige Goldbeträge schon sehr gut waren, werden im heutigen WoW ganz andere Summen gehandelt.

Wozu wird Gold genutzt? Mittlerweile geben sogar die Top-Gilden hunderte Millionen Gold zu jedem neuen Raid aus, um sich mit den bestmöglichen Items einzudecken, die “Beim Anlegen gebunden” sind. Ansonsten lassen sich mit Gold eine Vielzahl an Mounts, Haustieren, Spielzeuge und viele weitere kosmetische Items kaufen.

Viele Spieler nutzen Gold in der Regel sicher für Reparaturkosten der Ausrüstung, sowie um Raidmats wie Fläschchen, Tränke, Verzauberungen, Edelsteine und Bufffood im Auktionshaus zu kaufen. Transmog-Gegenstände sind ebenfalls beliebt. Seit der Einführung der WoW-Marke kann man sich zudem mit dem Gold auch Spielzeit kaufen.

Entsprechend ist und bleibt Gold eine der wichtigsten Ressourcen im Spiel.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Consent Management mit Real Cookie Banner