Mit WoW Battle for Azeroth wird es einige Verbesserungen geben, die das Leben im Spiel erleichtern sollen. Allen voran wird es sechs neue Charakterslots geben, um damit der Einführung der sechs Verbündete Völker zu entsprechen. Eines der besten Features dieser Erweiterung für mich als alten Twink-Fan.

[su_button url=”https://mmo-sankar.de/wow-patch-7-3-5-so-erhaltet-ihr-mehr-taschenplaetze-im-rucksack/” target=”blank” background=”#16b318″ size=”4″ wide=”yes” center=”yes” radius=”round” icon=”icon: arrow-circle-right”]So erhaltet ihr die Taschenplätze[/su_button]

Des Weiteren ist man aktuell kurz davor die Größe des Rucksacks etwas erhöhen zu können. Momentan bietet dieser Platz für 16 Items. Allerdings erhaltet ihr den größeren Rucksack nur, wenn ihr den Blizzard Authenticator nutzt. Diesen könnt ihr entweder als Mobile App nutzen oder euch einen physischen Authenticator kaufen. Blizzard möchte damit mehr Spieler dazu bewegen ihren Account besser zu schützen.

[amazon box=”B005GTEAFG” template=”horizontal”]

Außerdem wurde angekündigt, dass der Charaktereditor neue Optionen erhalten wird und man ihn weiter verbessert. Unter anderem wird es auf diese Art möglich sein aufrechte Orcs zu erstellen. Wer bereits einen Orc spielt, kann einfach einem Barber einen Besuch abstatten und sich dort zum aufrechten Orc umwandeln. Weitere Details werden in den kommenden Wochen folgen.