Die WoW-Community trauert um Byron „Reckful“ Bernstein

0
WoW-Community trauert um Reckful
Die letzte Ehre für Reckful. Bildquelle: Asmongold Twitter

Der bekannte WoW-Spieler und Streamer Byron „Reckful“ Bernstein hat sich am 2. Juli das Leben genommen. Die Community trauerte daraufhin im Spiel um ihn.

Der Spieler und Streamer Reckful war einer der bekanntesten in der WoW-Community. Er gehörte zudem zu den besten und erreichte als erster eine 3.000er-Wertung im PvP. Für viele bleiben seine Erklärvideos zum Schurken legendär.

In der Community wurde er als toller Mensch wahrgenommen und er hat vielen anderen dabei geholfen ein besserer Spieler zu werden. Ihm zu Ehren gab es am 2. Juli auf zahlreichen Servern weltweit Gedenkfeiern. Auch das Team von World of Warcraft hat sich geäußert und ihr Bedauern über den Tod von Reckful zum Ausdruck gebracht.

Reckful litt seit langer Zeit an Depressionen und wurde nur 31 Jahre alt. Wir möchten unser Beileid an seine Familie, seine Freunde und ihm nahestenden Menschen ausrichten. Möge er nun in Frieden ruhen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments