In einem Interview mit Mamytwink hat Lead Game Designer Cory Stockton nun bekannt gegeben, dass die Höllenfeuerzitadelle der letzte Raid der Erweiterung ist. Zumindest hat man diesbezüglich aktuell keine anderen Pläne. Darüber hinaus sagte er auch, dass man außer Patch 6.2.x aktuell auch keinen weiteren Patch plant.

Der genannte Patch wird das Fliegen auf Draenor ermöglichen, doch ob es einen Patch 6.3 geben wird, hängt auch davon ab, wie der Content von Patch 6.2 die Spieler bei Laune hält. Je nachdem wie lange der Content anhalten wird, wird man noch einmal einen Patch bringen oder nicht.

Das führt uns direkt zur Annahme, dass Blizzard sich schon recht sicher sein muss, dass man die nächste Erweiterung wirklich schneller veröffentlichen kann. Wenn unsere Annahme stimmt, dann müsste Blizzard in diesem Fall die Erweiterung auf der BlizzCon 2015 nicht nur ankündigen, sondern sie müssten auch die Beta kurz danach starten. Dann wäre ein Release im April / Mai 2016 denkbar, was wirklich früher wäre als sonst.

Man darf gespannt sein, ob es nicht doch noch einen Patch geben wird, denn eigentlich wollte Blizzard auf keinen Fall mehr ein Jahr vergehen lassen ohne neuen Content nachzuschieben. Kommt die Erweiterung daher sogar früher als erwartet?

Wir werden es auf jeden Fall gespannt verfolgen. Was denkt ihr darüber?

Quelle: wowhead.com