In der vergangenen Nacht hat Blizzard den PTR zu WoW Patch 6.2.1 geöffnet. Somit kann nun jeder, der den Erfolg Pfadfinder von Draenor abgeschlossen hat, auf dem PTR erste Runden mit seinem Flugmount drehen. Fliegen ist nun auf Draenor angekommen. Hierüber dürften sich sicherlich viele Spieler freuen.

Nebem dem Fliegen haben die Kollegen von wowhead auch bereits drei neue Haustiere entdeckt, die ihr von Rar-Mobs in der instanzfreien Hochfels Zone bekommen könnt. Rukdug, Guk und Pugg droppen jeweils ein Haustier. Außerdem lassen sie auch Garnisonsressourcen fallen und es gibt Fragment eines gorianischen Artefakts von den Ogern der Zone.

Auf folgende Haustiere könnt ihr euch freuen: Vibrating Arcane Crystal, Warm Arcane Crystal und Glittering Arcane Crystal

Außerdem führt Blizzard mit dem Patch den Mercenary Mode (Söldner Modus) für das PvP ein. Dieser ermöglicht es, dass ihr für die jeweils andere Fraktion im PvP antretet. Durch Agenten in Sturmschild und Kriegsspeer könnt ihr euch für Schlachtfelder und Ashran auch auf Seiten der anderen Fraktion anmelden.

Damit möchte Blizzard den langen Warteschlangen entgegenwirken. Das System ist aber optional und nur die Fraktion, die lange Warteschlangen hat, bekommt diese Option.

Zu den PTR Patchnotes gelangt ihr hier »