WoW Legendary in Shadowlands: Guide zum Herstellen und Aufwerten

0
WoW Shadowlands Legendary Guide

Mit WoW Shadowlands hat Blizzard wieder neue legendäre Gegenstände eingeführt, die ihr euch dieses Mal selbst herstellen und aufwerten könnt. Auch die sekundären Stats können selbst gewählt werden. Wir zeigen euch in unserem Guide, wie ihr euer WoW Legendary herstellt und aufwertet.

Baut euch euer Legendary und verstärkt damit eure Ausrüstung. Seit WoW Patch 9.2 könnt ihr sogar zwei legendäre Items tragen. Einmal eines eures Paktes und ein anderes eurer Wahl.

Mit WoW Patch 9.2 und Patch 9.2.5 gab es noch weitere Änderungen für das Herstellen der Shadowlands-Legendary. Dabei solltet ihr diese Artikel nicht verpassen:

Kosten zum Herstellen der WoW Legendary

Die nachfolgende Tabelle zeigt euch, was ihr an Materialien für den jeweiligen Legendary-Rang braucht, um diesen herzustellen. Das Itemlevel bezieht sich auf das Basisitem, das ihr zum Herstellen nutzt.

RangItemlevelSeelenascheSeelenglutKosmischer Flux
Rang 11901.250
Rang 22102.000
Rang 32253.200
Rang 42355.150
Rang 52495.1501.100
Rang 62625.1501.650
Rang 72915.1501.6502.000

WoW Runenschnitzen freischalten

Das Herstellen eurer legendären Ausrüstung erlernt ihr über das sogenannte Runenschnitzen in Shadowlands. Die entsprechende Questreihe führt euch unter anderem zur Runenschmiede in Shadowlands. Damit lernt ihr diese direkt kennen. Sie befindet sich im Schlund bei Ve’naris Zuflucht, wenn ihr durch das Portal nach Torghast tretet und gleich rechts durch das erste Portal zur Oubliette des Runenmetzes geht.

Das müsst ihr machen, um das Legendary Crafting freizuschalten:

  • Erreicht Stufe 60
  • Schließt die Kampagnen-Quests ab
  • Schließt die Quest Die Wahl eurer Vorsehung ab und wählt euren Pakt
  • Schließt eure Pakt-Kampagne ab
  • Nach der Pakt-Kampagne könnt ihr Thorgast freischalten. In eurer Pakt-Sanktum erhaltet ihr dafür die Quest Ruf des Hochlords. Dieser wiederum schickt euch mit der Quest In Torghast in den Schlund. Folgt der Questreihe bis ihr den Runenschmied freigeschaltet habt.
  • Dieser gibt euch nun die Quest Tief im Innern, die eine Questreihe startet, an deren Ende ihr mit der Quest Die letzten Teile das Herstellen der Legendarys erlernt.

Die Runenschmiede wird vom Runenmetz betrieben, welcher vom Kerkermeister in Ketten gelegt wurde. Im Laufe der Questreihe befreit ihr den Runenmetz und könnt dadurch auf seine Fähigkeiten in der Runenschmiede zugreifen.

WoW Legendary herstellen

Um ein legendäres Item von WoW Shadowlands herzustellen, benötigt ihr ein paar Reagenzien. Allen voran müsst ihr Erinnerungen des Runenschmiedes wie Erinnerung an ein Vitalitätsopfer farmen und diese beim Runenschmied erlernen.

Des Weiteren benötigt ihr pro Legendary folgendes:

  • 1x Basisitem – Hergestellt von Spielern mit Handwerksberufen (Schneider, Lederer, Schmied, Juwelier).
  • 2x Schreiben – Mit diesen Schreiben legt ihr fest, welche Sekundären Werte euer Legendary erhält.
  • Seelenasche – Erhaltet ihr aus Torghast-Runs.
  • Seelenglut – Erhaltet ihr aus Torghast-Runs.
  • Kosmischer Flux – Farmt ihr in der Zone Zereth Mortis. Alles dazu in unserem Flux-Guid.

Wie viel Asche, Glut und Flux ihr braucht, hängt vom Itemlevel bzw. dem Rang eures Basisitems ab. Je höher der Rang des Basisitems desto mehr Materialien braucht ihr, um es direkt herzustellen.

Seelenasche und Seelenglut könnt ihr auch gegen Kosmischer Flux kaufen. Wie das geht, erfahrt ihr in unserer Übersicht zum Asche- und Glut-Kauf.

WoW Legendary aufwerten

Um ein Legendary aufzuwerten, benötigt ihr im Prinzip nur ein neues Basisitem mit höherem Rang (also höherem Itemlevel) und die nötigen Materialien zum Aufwerten. Also Seelenasche, Seelenglut und Kosmischer Flux.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments