Es gibt wieder neue Hotfixes für WoW Legion. Dabei gibt es Nerfs für die Bosse Aluriel, die Zauberklinge und Sterndeuter Etraeus.

Bei Aluriel gibt es folgende Anpassungen

Hotfixes für Sterndeuter Etraeus

  • Teufelsflamme macht nun 20% weniger Schaden auf allen Schwierigkeitsgraden
  • Das Ding, das nicht sein sollte hat nun 10% weniger Leben auf allen Schwierigkeitsgraden
  • Das Leben von Sterndeuter Etraeus wurde um 10% auf Mythisch reduziert

Bei Gul’dan wurden zwei Fehler behoben. Einmal konnte es sein, dass ein Spiele auch nach dem Tod noch den visuellen Effekt von Teufelsfesseln hat. Des Weiteren wurde ein Fehler behoben, bei dem es sein konnte, dass Detonieren von Teufelsfesseln ausgelöst wurde, nachdem der Spieler im Kampf wiederbelebt wurde.

Spieler können nun nicht mehr Opulentes Dunkelmond-Festmahl und Zuckerglasiertes Festmahl nutzen während sie im Kampf sind. Außerdem wird nun wie erwartet die Karte der Scherbenwelt angezeigt, wenn ihr euch in Area 52 befindet und die Karte öffnet.

Quelle: WoW Forum