Auf die Server von Blizzard-Spielen gibt es aktuell eine DDoS Attacke. Davon betroffen sind WoW BfA, WoW Classic und Overwatch.

Im offiziellen Forum von World of Warcraft hat Blizzard nun bekannt gegeben, dass sie derzeit von einer DDoS-Attacke betroffen sind. Dies ist schon das ganze Wochenende der Fall gewesen und es kommt daher immer wieder zu Problemen.

Dabei werden einige WoW Server gezielt angegriffen und gehen dadurch offline oder es kommt zu Disconnects.

WoW DDoS: Fehler 51900328 & 51900319

Fehler für WoW sind 51900328 und 51900319: Diese beiden Fehlercodes wirft World of Warcraft zurück, wenn es derzeit zu Problemen beim Login oder zum Disconnect vom Server kommt. Schuld hat hierbei noch immer die aktuelle DDoS-Attacke.

Betroffen ist auch Overwatch und so kann es in den Spielen von Blizzard derzeit zu Login-Schwierigkeiten oder Disconnects vom Server kommen. Der Entwickler bittet alle Spieler entsprechend um Geduld.

Kampf gegen DDoS-Attacke: Blizzard selbst arbeitet aktuell mit Hochdruck daran die Probleme zu beseitigen und dafür zu sorgen, dass alle normal spielen können. Wie lange die DDoS-Attacke noch andauert, ist zum Zeitpunkt der News noch unklar. Solltet ihr auf Probleme treffen, ist es am Besten ihr bringt ein wenig Geduld mit.

Was ist eine DDoS-Attacke? Es handelt sich hierbei um einen sogenannten Distributed-Denial-of-Service-Angriff, kurz DDoS. Bei einer DDoS-Attacke Server-Infrastrukturen mit Zugriffsanfragen gezielt überlastet und dadurch lahm gelegt.

Dies geschieht von mehreren Rechnern aus, die zuvor über eine Schadsoftware infiziert wurden. Daraufhin greifen diese als Bot-Netzwerk einen bestimmten Online-Dienst an.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar