Home WoW Patch 7.3.5: Handwerksmaterialien gestrichen, neue Questreihen
Array

WoW Patch 7.3.5: Handwerksmaterialien gestrichen, neue Questreihen

-

Auf dem PTR hat sich wieder einiges getan. Allen voran gibt es eine neue Questreihe, die sich um die Wunde von Silithus dreht. Hierbei werdet ihr nach Orgrimmar bzw. nach Sturmwind geschickt. Insgesamt besteht die Reihe aus acht Quests und ein alter Klan ist darin verstrickt. Darüber hinaus erwarten euch mit Patch 7.3.5 einige Änderungen an den Handwerksmaterialien der alten Welt.

Es werden viele alte Reagenzien entfernt und mit Rich Illusion Dust gibt es eine neue Reagenz, die wohl stattdessen für die Rezepte der niedrigen Stufen genutzt wird. Damit ist klar, dass diese Reagenzien bald gar nichts mehr wert sind. Eine Umwandlungs ist bisher nicht in Sicht, sodass sich ein Verkauf aktuell lohnen kann solange noch nicht viele davon wissen.

Entfernt werden nach aktuellem Stand die folgenden Reagenzien:

Der Artefaktmacht-Grind geht weiter

Bisher könnt ihr 50 Stufen in der Einigkeit der Legionsrichter über Artefaktmacht freispielen. Mit dem kommenden Patch wird dies auf 100 Stufen erhöht. Bisher ist allerdings nicht bekannt, ob auch die Artefaktwissensstufen erhöht werden. Ansonsten wird das ein langer Grind.

Zudem scheint es für den Feiertag Trial of Style neue Dekorationen zu geben: Trial of Style Spotlight, Trial of Style Flames, Trial of Style Dance Floor

Sourcewowhead