Home Artikel Guide WoW Guide zur Catacylsm-Zeitwanderung: Raid, Dungeons & Items

WoW Guide zur Catacylsm-Zeitwanderung: Raid, Dungeons & Items

-

Das WoW Bonusevent der Cataclysm-Zeitwanderung ist da. Euch erwarten Dungeons, der Raid Feuerlande und viele Item-Belohnungen.

Jede Woche gibt es in World of Warcraft ein anderes Bonusevent. Dieses Mal erwartet euch die Zeitwanderung zur Erweiterung Cataclysm. Dabei könnt ihr die alten Dungeons und den Raid Feuerlande besuchen.

Wann findet die Cataclysm-Zeitwanderung statt? Vom 11. bis 18. Dezember 2019 könnt ihr das Bonusevent der Zeitwanderung für Cataclysm absolvieren.

Das bietet die Cataclysm Zeitwanderung

Die Dungeon-Quest zur Cataclysm-Zeitwanderung: Als Spieler der Allianz bekommt ihr die Eventquest “Ein verwüsteter Pfad durch die Zeit” in Boralus und als Spieler der Horde in Dazar’Alor. Die Quest hat jeweils Chronist Schoopa für euch.

Als Belohnung für den Abschluss von fünf Zeitwanderungsdungeons über das Gruppensuchetool bekommt ihr 750 Artefaktmacht und eine Truhe mit Palastschätzen (ein Item Stufe 415 aus Azsharas Raid).

Diese Dungeons stehen während der Zeitwanderung zur Auswahl:

  • Grim Batol
  • Der Steinerne Kern
  • Die Verlorene Stadt der Tol’vir
  • Der Vortexgipfel
  • Thron der Gezeiten
  • Die Endzeit

Wo startet die Feuerlande-Quest der Cataclysm-Zeitwanderung? Die Allianz und die Horde können die Feuerlande-Quest namens “Störung entdeckt: Feuerlande” in Sturmwind bzw. in Orgrimmar annehmen. Die Quest erhaltet ihr von Vormu im Bereich der Cataclysm-Portale.

Für den Abschluss bekommt ihr 500 Zeitverzerrte Abzeichen, mit denen ihr beim Event-Händler einige Items wie Ausürstung der Stufe 380, Spielzeuge, Haustiere und Erbstücke kaufen könnt.

Beachtet, dass es eine niedrigstufige Quest ist und diese euch daher mit Stufe 120 nicht angezeigt wird, sofern ihr euch diese Art von Quests nicht explizit anzeigen lasst. Daher sprecht einfach mit Vormu und ihr könnt die Quest auswählen.

Das erwartet euch im Raid Feuerlande

Nicht mit LFR verwechseln: Während der Cataclysm-Zeitwanderung könnt ihr den Raid Feuerlande besuchen. Dieser steht im Normal-Modus zur Verfügung und ist somit deutlich schwerer als ein LFR, sowie nicht über den Dungeonbrowser zu finden.

Ihr müsst euch manuell einen Raid (mit bis zu 30 Spielern) für die Feuerlande zusammenstellen und könnt diesen dann bei Vormu anmelden. Die Teilnehmer müssen mindestens Stufe 86 erreicht haben.

Euch erwarten in der Feuerlande diese Bosse:

  • Beth’tilac
  • Lord Rhyolith
  • Alysrazar
  • Shannox
  • Baloroc, der Torwächter
  • Majordomus Hirschhaupt
  • Ragnaros

Dieses Itemlevel lassen die Bosse fallen: Im Raid Feuerlande gibt es Items mit der Stufe 415, wenn ihr diesen mit Stufe 120 besucht. Außerdem gibt es die Chance auf insgesamt vier Haustiere und zwei Mounts.

Haustiere in Feuerlande:

  • Aschenweberei – Droppt bei Beth’tilac
  • Fandrals Haustierkiste – Droppt bei Majordomus Hirschhaupt
  • Schwelender Leckerbissen – Shannox
  • Vibrierender Stein – Baloroc, der Torwächter

Mounts in Feuerlande:

  • Schwelendes Ei von Millagazor – Sehr geringe Chance bei Ragnaros
  • Flammenkralle von Alysrazar – Sehr geringe Chance bei Alysrazar

Für den Ruhm des Schlachtzüglers der Feuerlande bekommt ihr außerdem das Mount Verderbtes Ei von Millagazor. Wer als Zauberklasse an seiner legendären Waffe Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe arbeitet, kann auch im Zeitwanderungsraid Immerglut und Siedende Schlacke bekommen.

Für Freunde des Transmogrifizieren gibt es zudem das T12-Raidset zu farmen.

Mehr zum Thema WoW:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar