Werbung
HomeArtikelNewsZusammenfassung des Livestreams: Wir verlieren die Gefährten nicht wirklich

Zusammenfassung des Livestreams: Wir verlieren die Gefährten nicht wirklich

-

In der vergangenen Nacht hat ein Livestream zu Knights of the Fallen Empire stattgefunden. Dabei gab es ein paar interessante neue Informationen zur nächsten Erweiterung von SWTOR.

UnbenanntIm offiziellen Forum und bei den Kollegen von dulfy.net gab es entsprechend einige Informationen zum Stream, die wir nun nachfolgend für euch zusammengefasst haben.

Mit der Veröffentlichung von KotFE bleiben unsere Gefährten alle weiterhin außerhalb der Story-Kapitel zugänglich. Eine tolle Nachricht ist die, dass wir nun in Zukunft die Rollen (Tank, Heiler, DD) unserer Gefährten selbst bestimmen können.

Jeder Gefährte kann von Anfang an das sein, was wir gerne hätten. Die Kraft und die Werte unserer Gefährten steigen während des Levelns ebenfalls mit an, unabhängig von der Ausrüstung, die sie tragen. Dennoch kann man ihr Aussehen weiterhin über die Ausrüstung anpassen.

Mit Knights of the Fallen Empire wird auch Lana Beniko zu einem vollständigen Gefährten, wie es sich viele Spieler gewünscht haben.

Einen negativen Punkt gab es aber dennoch, denn Gefährten, die wir in der Story verlieren (auf welche Art auch immer) sind außerhalb der Story (also für das restliche Gameplay) dennoch vorhanden. Wir verlieren die Gefährten also nicht wirklich, sondern nur innerhalb der Story.

Das ist wirklich schade, da ich hoffte, dass die Entscheidungen in der Tat so schwerwiegend sein könnten, dass wir überlegen müssen welche Gefährten wir verlieren.

Das ist eine verpasste Chance Bioware!

Natürlich gab es auch wieder einen Link für die Cantina-Belohnung (dieser hat keine Nutzungs-Beschränkung): https://account.swtor.com/user/ce/26nqz2

Videos zum Livestream: Video 1 & Video 2

Werbung
Werbung
Werbung
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner