Battle for Azeroth führt im PvP ein neues Ranglistensystem ein, das sich auch an Overwatch orientiert. Zudem gibt es neue PvP-Belohnungen.

Blizzard überarbeitet das PvP mit Battle for Azeroth an vielen wichtigen Stellen. Das Open-PvP wird durch den neuen Kriegsmodus gefördert. Damit die Schlachtfelder und Arenen ebenfalls neue Anreize erhalten, werden das Ranglistensystem und die Belohnungen im PvP ebenfalls überarbeitet.

Neues Ranglistensystem & Belohnungsschema

Neben dem Kriegsmodus verspricht sich Blizzard von ein paar weiteren Änderungen ein besseres PvP mit Battle for Azeroth. Das Ranglistensystem ist bereits etwas in die Jahre gekommen und bekommt eine Generalüberholung.

Von Overwatch gelernt: Das neue Ranglistensystem wird an Blizzard-Spiele wie Overwatch und Starcraft 2 angeglichen. Es werden Rangbezeichnungen wie Silber, Gold, Platin und weitere eingeführt. Gleichzeitig werden Titel wie Herausforderer, Rivale, Duellant und andere behalten. Eure Wertung seht ihr weiterhin am Ende eines Matches und zudem soll euer tatsächlicher Rang in die Benutzeroberfläche eingebaut werden.

Wie sehen die neuen Belohnungen für Gegenstandsstufen aus? Aus Legion seid ihr gewohnt, dass ihr je nach Wertung mit besserer Ausrüstung belohnt werdet. Im Gegensatz zu Legion wird dies allerdings nicht mehr linear passieren, da die Gegenstandsstufe der Belohnung grundsätzlich zu niedrig war. Eure Belohnungen erhaltet ihr nun nach einer Art Glockensystem.

Das kann wie folgt aussehen:

  • Herausforderer / Gold – Wertung 1.600 bis 1.800 => Beute auf Niveau eines normalen Schlachtzugs
  • Rivale / Platin – Wertung ab 1.800 => Beute auf Niveau eines heroischen Schlachtzugs

Epische Vorlagen und wöchentliche Eroberungen

In Legion gab es ab einer Wertung von 2.000 die gesamte epische Vorlage. Mit Battle for Azeroth erhaltet ihr die Vorlagen schrittweise mit den unterschiedlichen Rängen. Zudem erhaltet ihr diese sofort bei Erreichen des Rangs und nicht am Ende der Saison. Die Gladiatorenreittiere und die Titel werden weiterhin am Ende der Saison prozentual verteilt.

Epische PvP-Vorlagen

Jede Woche ein Eroberungsziel vor Augen: Die Rückkehr des Eroberungssystem bringt eine weitere Neuerung mit sich. Durch das Verdienen von Eroberungspunkten füllt sich jede Woche eine Leiste, die euch wiederum eine Belohnung bringt. Blizzard möchte hiermit den durchschnittlichen Spieler ansprechen und das Zeitinvestment im PvP besser belohnen.