Wir haben euch von dem neuesten Battle.net Client Update berichtet, dass die Facebook-Integration erweitert hat. Dabei wurde auch ein Feature eingeführt, dass euch Freunde von Freunden anzeigt. Wie ihr vielleicht festgestellt habt, werden diese dabei mit Klarnamen angezeigt.

Auch ihr werdet Anderen mit Klarnamen vorgeschlagen. Ihr könnt dies allerdings abschalten und wir zeigen euch nachfolgend wie.

  • Startet den Battle.net Client und öffnet die Freundesliste
  • Dort klickt ihr oben rechts auf das Zahnrad, um zu den Einstellungen zu gelangen
  • Dann klickt ihr auf Datenschutzeinstellungen, wodurch sich eine Webseite im Browser öffnet
  • Hier könnt ihr nun den Haken bei “Freundschaftssystem aktivieren” entfernen. So werdet ihr nur noch mit BattleTag für alle angezeigt
  • Wer gar nicht Anderen empfohlen werden möchte, sollte den Haken bei “Mich als Kontakt für Freunde von Freunden empfehlen” entfernen.

Ihr könnt alternativ diese Seite auch erreichen, indem ihr die Battle.net Webseite aufruft und euch dort einloggt.
Dann klickt ihr auf euren Namen, dann auf Accounteinstellungen, dann auf Einstellungen und dann auf Nachrichteneinstellungen.

Vorheriger ArtikelBattle.net Client: Facebook Freunde und weitere Verbesserungen
Nächster ArtikelSWTOR Kartellmarkt Angebote: Woche vom 13. bis 21. Februar 2017
Sankar

Sankar führt die Fäden auf dieser Seite und kümmert sich neben den redaktionellen Aufgaben, vor allem auch noch um das Design, sowie den technischen Hintergrund der Seite. Seine MMORPG Leidenschaft begann im Jahre 2005 als er sich mit World of Warcraft sein allererstes MMORPG kaufte. Danach folgten noch viele weitere (HDRO, SWTOR, RIFT, STO, GW2, WildStar usw.) und einige davon spielt er noch immer sehr aktiv. Auch wenn hin und wieder ein Ausritt in die Singleplayer-Welt vorkommt, ist er doch bei den MMOs zuhause.

Aus diesem Grund gibt es eigentlich in der heutigen Zeit kaum ein MMO, das er sich nicht anschaut und es zumindest einmal ausprobiert. Auch wenn er mit WoW, SWTOR, WildStar, GW2 und RIFT seine persönlichen Favoriten hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe deinen Kommentar
Trage hier deinen Namen ein