Blizzard hat die Musik-Acts für die BlizzCon 20ß18 bekannt gegeben. Dieses Mal warten gleich drei Künstler bzw. Gruppen auf uns.

Jedes Jahr zur BlizzCon gibt es auch die spannende Frage welcher Musik-Act die Convention von Blizzard abschließen wird. Im letzten Jahr bildete Muse den Abschluss. In diesem Jahr gibt es ein Mini-Musikfestial auf der BlizzCon.

Die drei Musik-Acts der BlizzCon: Euch erwarten Lindsey Stirling, Train und Kristian Nairn. Nairn dürfte vielen als Hodor aus der Erfolgsserie Game of Thrones bekannt sein. Er ist allerdings nicht nur Schauspielern, sondern auch DJ und dazu spielt er auch noch World of Warcraft.

Die Abschlusszeremonie findet am Sonntag, den 4. November um 3:30 Uhr MEZ statt und gegen 4 Uhr MEZ beginnen die Konzerte. Den Anfang macht hier Train auf der Mythischen Bühne. Kristian Nairn gibt es kurz danach in der Overwatch-Arena und Lindsey Stirling zum Schluss auf der Heroes of the Storm-Turnierbühne.

Das ist Train: Die Gruppe gehört sein 20 Jahren zum US-amerikanischen Rock und konnten bereits einige Grammys gewinnen. In der Zeit gab es einige Bestseller-Alben und Hits wie “Hey Soul Sister”, “Calling All Angels” und “Drops of Jupiter”.

Das ist Kristian Narin: Wie bereits erwähnt, hat er den Charakter Hodor in Game of Thrones verkörpert und ist DJ. Seit zwei Jahrzehnten gehört er zu den gefeiertsten und erfolgreichsten DJs Irlands.

Das ist Lindsey Sterling: Sie ist vielleicht der bekannteste Act, der die BlizzCon-Bühne in diesem Jahr betritt. Sie ist Bühnenkünstlerin, Violinistin und Tänzerin. Sie hat mit ihrer innovativen elektronischen Musik, die sie mit ihrer Geige verbindet für Furore gesorgt und wurde damit weltweit berühmt. Zur Musik hat sie stets eine besondere Choreographie, was insgesamt ihr Markenzeichen ergibt.