Es ist eine neue Woche bzw. eine neue ID in WoW gestartet. Damit wurde wieder einmal die Artefaktwissensstufe erhöht. Diese liegt nun bereits bei 50 und somit erhaltet ihr bei Missionen in der Klassenhalle pro Item eine Milliarde Artefaktmacht.

Des Weiteren ist das Bonusreignis in dieser Woche Weltquests. Nehmt in Dalaran die Quest an und schließt 20 Weltquests ab, um euch 5.000 Ordensressourcen zu sichern. Darüber hinaus erhaltet ihr natürlich mehr Ruf bei den Fraktionen von Legion. Dies gilt auch für die Fraktionen auf Argus.

Für alle Freunde des PvPs gibt es in dieser Woche die PvP-Rauferei Temple von Hotmogu. Hierbei kann die Kugel der Macht an andere Spieler weitergereicht werden und die Wiederbelebungszeit wurde auf 5 Sekunden reduziert. Es wird also heiß hergehen.

Natürlich will der ein oder andere auch wieder die Mythisch+ Dungeons absolvieren. Hier erwarten euch folgende Affixe: Anstachelnd, Launisch und Verstärkt.

Die Weltbosse für diese Woche

In dieser Woche findet ihr auf Argus bei der großen Invasion den Boss Sotanathor. Er kann unter anderem ein Sturm- und ein Eisen-Relikt fallen lassen. Auf der Verheerten Insel bekommt ihr es mit Na’zak das Scheusal zu tun. Er erwartet euch in Suramar in den Tunneln von Faronaar.

Vom 1. bis 3. November könnt ihr zudem am Tag der Toten teilnehmen. Unser Event-Guide zeigt euch alles, was ihr dort erledigen könnt und wie ihr an das Haustier kommt. Am kommenden Sonntag startet außerdem der Dunkelmond-Jahrmarkt.

Da war doch noch etwas…BlizzCon!

Man könnte es ja fast vergessen, aber natürlich ist diese Woche eine ganz besondere. Am Freitag startet die BlizzCon 2017 und wir erfahren dort was die nächste Erweiterung für World of Warcraft sein wird.