Home Artikel Anzeige Nvidia GeForce RTX 3070 kaufen: Hier könnt ihr sie bestellen

Nvidia GeForce RTX 3070 kaufen: Hier könnt ihr sie bestellen

-

Ab sofort könnt ihr die Nvidia GeForce RTX 3070 kaufen. Diese ist bei Alternate, Amazon, Cyberport und Mindfactory bestellbar.

Am 29. Oktober 2020 erschien die RTX 3070 von Nvidia und damit die dritte Grafikkarte aus der Ampere-Generation.

Im Gegensatz zur RTX 3080 und RTX 3090 setzt die GeForce RTX 3070 auf den GDDR6-Speicher und nicht auf den GDDR6X. Zudem verfügt sie über weniger Shader-Einheiten als diese, hat dafür aber auch eine geringere Leistungsaufnahme.

Wie viel kostet die RTX 3070? Der UVP der Grafikkarte liegt bei 499 Euro. Bei den Custom-Modellen der einzelnen Hersteller dürfte dieser wie schon bei der 3080 und 3090 allerdings überboten werden.

Werbung

Wann kann sie gekauft werden? Die RTX 3070 könnt ihr seit dem 29. Oktober 2020 um 14 Uhr MEZ kaufen.

Letztes Update: 21.11.2020, 13:51 Uhr
Neu hinzugefügt:
Aktualisiert: Alternate, Mindfactory und Cyberpot haben verschiedene Modelle der RTX 3070 wieder auf Lager. Wir haben die Karten entsprechend mit “Auf Lager” oder einem Lieferdatum markiert.

Nvidia GeForce RTX 3070 kaufen

Die RTX 3070 könnt ihr ab sofort bei den üblichen Händlern kaufen. Die Custom-Modelle bestechen wie immer durch Features wie RGB, ein anderes Kühlsystem oder auch etwas mehr Leistung gegenüber der Founders Edition.

Beachtet, dass die RTX 3070 wie schon die anderen beiden Modelle schnell ausverkauft sein wird. Ihr könnt sie dennoch bei den Shops bestellen und erhaltet sie dann jeweils zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Aktuelle Übersichtsseiten der Shops zur RTX 3090: Alternate hat aktuell gute Verfügbarkeiten bei den RTX 3070 Grafikkarten. Mindfactory und Cyberport bieten derzeit noch keine an.

MSI GeForce RTX 3070

Bei Alternate kaufen:

Bei Cyberport kaufen:

Bei Amazon kaufen:

Bei Mindfactory kaufen:

ASUS GeForce RTX 3070

Bei Alternate kaufen:

Bei Cyberport kaufen:

Bei ARLT kaufen:

Bei Saturn kaufen:

Bei Amazon kaufen:

EVGA GeForce RTX 3070

Bei Alternate kaufen:

Werbung

Gainward GeForce RTX 3070

Bei Alternate kaufen:

GIGABYTE GeForce RTX 3070

Bei Alternate kaufen:

Bei Cyberport kaufen:

Bei Amazon kaufen:

Bei Mindfactory kaufen:

Palit GeForce RTX 3070

Bei Alternate kaufen:

PNY GeForce RTX 3070

Bei Amazon kaufen:

Zotac GeForce RTX 3070

Bei Alternate kaufen:

Bei Cyberport kaufen:

Bei MediaMarkt kaufen:

Bei Amazon kaufen:

Die Zotac GeForce RTX 3070 Twin Edge.

Die GeForce RTX 3070 im Test

Wie schnell ist die RTX 3070? Im Test der GameStar wurde festgestellt, dass das bisher günstigste Modell von Nvidia auf dem Niveau der RTX 2080 Ti und teilweise darüber liegt. Zum gleichen Ergebnis kommen auch die Experten bei PCGamesHardware in ihrem Test. Egal bei welcher Auflösung (Full-HD, WQHD und 4K) – die RTX 3070 war stets auf einem ähnlichen oder höheren Niveau als das Flaggschiff der letzten Generation. Bei Raytracing überzeugt sie ebenfalls und liegt hier leicht vor der RTX 2080 Ti.

Schlussendlich bekommt ihr mit der Nvidia GeForce RTX 3070 also eine ähnliche, und je nach Spiel, leicht bessere Leistung als die RTX 2080 Ti. Das aber zu einem wesentlich günstigeren Preis, wenn man die 1.000 Euro und mehr der 2080 Ti zu Grunde legt. Einziger Wehrmutstropfen sind die 8 GB VRAM, die dann doch recht gering ausfallen.

Ihr wollt mehr Leistung?

Das sind die Specs der RTX 3000er-Grafikkarten

Nachfolgend die Daten der jeweiligen Founders Edition der drei bekannten RTX 3000-Modelle.

RTX 3090RTX 3080RTX 3070
Kerne10.496 (82 SM)8.704 (68 SM)5.888 (46 SM)
Basis- / Boosttakt1,4 / 1,7 GHz1,44 / 1,71 GHz1,5 / 1,73 GHz
VRAM24 GB GDDR6X10 GB GDDR6X8 GB GDDR6
Interface / Bandbreite384 Bit / 936 GB/s320 Bit / 760 GB/s256 Bit / 512 GB/s
TGP350320220

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr MMO-Sankar. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalte ich vom Anbieter eine kleine Provision.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments